Alle Verben

Definition des Verbs kochen

Die Bedeutung des Verbs kochen: Lebensmittel unter Einwirkung von Hitze zu einer Mahlzeit zubereiten, abbrühen, brodeln, aufbegehren. Definition mit Synonymen, Präpositionen, Objekten mit Kasus, Grammatikangaben, Übersetzungen und Konjugationstabellen.

A1 · haben · regelmäßig <auch: intransitiv · transitiv>
kochen
(Dat., Akk., aus+D, für+A, zu+D)
kocht · kochte · hat gekocht

Bedeutungen
a. <trans.> (Küche) Lebensmittel unter Einwirkung von Hitze zu einer Mahlzeit zubereiten; abbrühen; anrichten; aufbrühen; den Kochlöffel schwingen
b. <intr.> Speisen (auch kalte) zubereiten; Speisen zubereiten; garen; am Herd stehen; dämpfen; Essen zubereiten
c. <intr.> auf über 100 °C erhitzen, sieden; brodeln; sieden; erhitzen; aufbrühen; dampfen
d. (Textilreinigung) (Textilien) Kleidungsstücke bei hohen Temperaturen (meist 95 °C) waschen
e. sich in einem aufgebrachten Gemütszustand befinden; aufbegehren; aufbrausen; auffahren; aufwallen; brodeln
z. Diese Bedeutung ist noch nicht beschrieben.

Details Gebrauch Konjugation

Bedeutung von kochen im Detail

A1 · haben · regelmäßig · transitiv · Passiv
a. kochen
Akk.
kocht · kochte · hat gekocht

Beschreibungen

    Küche:
  • Lebensmittel unter Einwirkung von Hitze zu einer Mahlzeit zubereiten
  • gekochtes Obst
  • den Kochlöffel schwingen

Synonyme

≡ abbrühen ≡ anrichten ≡ aufbrühen ≡ erhitzen ≡ garen ≡ zubereiten ≡ zurichten

Antonyme (Gegenteil)

≡ verderben ≡ essen

Unterbegriffe

≡ braten ≡ dämpfen ≡ dünsten ≡ schmoren

Übersetzungen

  koke   готовить, варить   keittää   koka, laga mat, laga, tillreda   cozinhar   cook, cooking   cucinare   cuire, faire la cuisine   főz   cocinar, cocer   vařit, uvařit   طبخ   作る   آشپزی کردن   gotować   koge   a găti   koken   pişirmek


Grammatik Konjugation
A1 · haben · regelmäßig · intransitiv
b. kochen
kocht · kochte · hat gekocht

Beschreibungen

  • Speisen (auch kalte) zubereiten
  • Speisen zubereiten
  • am Herd stehen, Essen zubereiten, Essen machen

Synonyme

≡ garen ≡ dämpfen ≡ dünsten ≡ schmoren

Oberbegriffe

≡ wirken ≡ agieren ≡ handeln ≡ walten ≡ tun ≡ machen

Unterbegriffe

≡ köcheln

Übersetzungen

  lage mat   koka, laga mat, laga, tillreda   prepare   پختن   cocinar, hacer, preparar


Grammatik Konjugation
A1 · haben · regelmäßig · intransitiv
c. kochen
kocht · kochte · hat gekocht

Beschreibungen

  • auf über 100 °C erhitzen, sieden

Synonyme

≡ brodeln ≡ erhitzen ≡ dampfen ≡ köcheln ≡ sieden ≡ sieden ≡ aufbrühen

Antonyme (Gegenteil)

≡ gefrieren ≡ kondensieren ≡ sublimieren

Übersetzungen

  vařit, uvařit   koke   кипеть   koka   ferver   沸騰する, 沸かす   boil   bollire   bouillir   gotować się   forr   cocer, bullir, hervir


Grammatik Konjugation
A1 · haben · regelmäßig
d. kochen
kocht · kochte · hat gekocht

Beschreibungen

    Textilreinigung, Textilien:
  • Kleidungsstücke bei hohen Temperaturen (meist 95 °C) waschen

Übersetzungen

  koke   кипятить   tvätta som vittvätt, koka   boil   hervir


Grammatik Konjugation
A1 · haben · regelmäßig
e. kochen
kocht · kochte · hat gekocht

Beschreibungen

  • sich in einem aufgebrachten Gemütszustand befinden

Synonyme

≡ aufbegehren ≡ aufbrausen ≡ auffahren ≡ aufwallen ≡ brodeln ≡ entrüsten ≡ ergrimmen ≡ erzürnen ≡ explodieren ≡ gären ≡ kriseln ≡ rumoren ≡ schimpfen ≡ schwelen ≡ schäumen ≡ wüten

Antonyme (Gegenteil)

≡ entspannen

Übersetzungen

  vařit, uvařit   koke   кипеть   koka   burzyć się, kipieć, pienić się   hervir


Grammatik Konjugation

Gebrauch von kochen

A1 · haben · regelmäßig <auch: intransitiv · transitiv>
kochen
(Dat., Akk., aus+D, für+A, zu+D)
kocht · kochte · hat gekocht

(Küche) (Textilreinigung) Lebensmittel unter Einwirkung von Hitze zu einer Mahlzeit zubereiten; abbrühen; garen; am Herd stehen


Aktiv

  • etw. kocht
  • etw. kocht (irgendwielange)
  • etw. kocht irgendwie
  • jmd. kocht etw.
  • jmd. kocht etw. (aus etw.)
  • jmd. kocht etw. zu etw.
  • jmd. kocht irgendwie
  • jmd./etw. kocht
  • jmd./etw. kocht (jmdm.) (etw.)
  • jmd./etw. kocht etw.
  • jmd./etw. kocht für jmdn.
  • jmd./etw. kocht jmdn./etw.

Passiv

Kein Passiv möglich


Details Grammatik Konjugation

Grammatik für kochen

A1 · haben · regelmäßig <auch: intransitiv · transitiv>
kochen
(Dat., Akk., aus+D, für+A, zu+D)
kocht · kochte · hat gekocht

(Küche) (Textilreinigung) Lebensmittel unter Einwirkung von Hitze zu einer Mahlzeit zubereiten; abbrühen; garen; am Herd stehen


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • regelmäßiges Verb
    teilweise auch:
  • intransitives Verb
  • transitives Verb

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Dativobjekt
  • mit Akkusativobjekt
  • aus (mit Dativ)
  • für (mit Akkusativ)
  • zu (mit Dativ)

Präsens

koch(e)⁵
kochst
kocht

Präteritum

kochte
kochtest
kochte

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation

Kommentare



Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 2935 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.

Synonyme stammen zum Teil aus dem OpenThesaurus-Eintrag kochen (openthesaurus.de) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0) frei verfügbar.