Alle Verben

Definition des Verbs gären

Die Bedeutung des Verbs gären: zersetzen von organischem Material unter Luftabschluss, insbesondere mit Entstehung von Alkohol oder Milchsäure, Konflikten treten heimlich innerhalb eines Systemes auf, keltern, (weiter) schwelen, destillieren, schwären. Definition mit Synonymen, Präpositionen, Objekten mit Kasus, Grammatikangaben, Übersetzungen und Konjugationstabellen.

C2 · haben <auch: sein · unregelmäßig · regelmäßig · transitiv · intransitiv · Passiv>
1. gären
(Akk.)
gärt · gor (göre) · hat gegoren
gärt · gärte · hat gegärt
auch: gärt · gor (göre) · ist gegoren
gärt · gärte · ist gegärt

Bedeutungen
zersetzen von organischem Material unter Luftabschluss, insbesondere mit Entstehung von Alkohol oder Milchsäure; keltern; destillieren; brennen; brauen

Details Gebrauch Konjugation
C2 · haben · intransitiv <auch: regelmäßig · unregelmäßig>
2. gären
gärt · gor (göre) · hat gegoren
gärt · gärte · hat gegärt

Bedeutungen
Konflikten treten heimlich innerhalb eines Systemes auf; (weiter) schwelen; schwären; brodeln; (sich) zusammenbrauen

Details Gebrauch Konjugation

Bedeutung von gären im Detail

C2 · haben <auch: sein · unregelmäßig · regelmäßig · transitiv · intransitiv · Passiv>
1. gären
(Akk.)
gärt · gor (göre) · hat gegoren
gärt · gärte · hat gegärt
auch: gärt · gor (göre) · ist gegoren
gärt · gärte · ist gegärt

Beschreibungen

  • zersetzen von organischem Material unter Luftabschluss, insbesondere mit Entstehung von Alkohol oder Milchsäure

Synonyme

≡ keltern ≡ destillieren ≡ brennen ≡ brauen

Übersetzungen

  kvasit   бродить   jäsa   fermentar   ferment, fester, brew, effervesce   fermentare, lievitare   fermenter   fermentować   gisten   fermentar


Grammatik Konjugation
C2 · haben · intransitiv <auch: regelmäßig · unregelmäßig>
2. gären
gärt · gor (göre) · hat gegoren
gärt · gärte · hat gegärt

Beschreibungen

  • Konflikten treten heimlich innerhalb eines Systemes auf
  • (weiter) schwelen, (sich) zusammenbrauen

Synonyme

≡ schwären ≡ brodeln

Übersetzungen

  vřít   jäsa


Grammatik Konjugation

Gebrauch von gären

C2 · haben · unregelmäßig <auch: transitiv · intransitiv · Passiv>
gären <hat, unr.>
(Akk.)
gärt · gor (göre) · hat gegoren

zersetzen von organischem Material unter Luftabschluss, insbesondere mit Entstehung von Alkohol oder Milchsäure; Konflikten treten heimlich innerhalb eines Systemes auf; keltern; (weiter) schwelen; destillieren; schwären


Aktiv

  • etw. gärt
  • jmd./etw. gärt
  • jmd./etw. gärt jmdn./etw.

Zustandspassiv

  • jmd./etw. ist (von jmdm./etw.) gegoren

Vorgangspassiv

  • jmd./etw. wird (von jmdm./etw.) gegoren


Details Grammatik Konjugation
C2 · sein · unregelmäßig <auch: transitiv · intransitiv · Passiv>
gären <ist, unr.>
(Akk.)
gärt · gor (göre) · ist gegoren

zersetzen von organischem Material unter Luftabschluss, insbesondere mit Entstehung von Alkohol oder Milchsäure; keltern; destillieren; brennen; brauen


Aktiv

  • jmd./etw. gärt
  • jmd./etw. gärt jmdn./etw.

Zustandspassiv

  • jmd./etw. ist (von jmdm./etw.) gegoren

Vorgangspassiv

  • jmd./etw. wird (von jmdm./etw.) gegoren


Details Grammatik Konjugation
C2 · haben · regelmäßig <auch: transitiv · intransitiv · Passiv>
gären <hat, regelm.>
(Akk., in+D)
gärt · gärte · hat gegärt

zersetzen von organischem Material unter Luftabschluss, insbesondere mit Entstehung von Alkohol oder Milchsäure; Konflikten treten heimlich innerhalb eines Systemes auf; keltern; (weiter) schwelen; destillieren; schwären


Aktiv

  • etw. gärt
  • jmd./etw. gärt
  • jmd./etw. gärt (etw.)
  • jmd./etw. gärt etw.
  • jmd./etw. gärt in jmdm.
  • jmd./etw. gärt jmdn./etw.

Zustandspassiv

  • etw. ist (von jmdm./etw.) gegärt
  • jmd./etw. ist (von jmdm./etw.) gegärt

Vorgangspassiv

  • etw. wird (von jmdm./etw.) gegärt
  • jmd./etw. wird (von jmdm./etw.) gegärt


Details Grammatik Konjugation
C2 · sein · regelmäßig <auch: transitiv · intransitiv · Passiv>
gären <ist, regelm.>
(Akk.)
gärt · gärte · ist gegärt

zersetzen von organischem Material unter Luftabschluss, insbesondere mit Entstehung von Alkohol oder Milchsäure; keltern; destillieren; brennen; brauen


Aktiv

  • jmd./etw. gärt
  • jmd./etw. gärt jmdn./etw.

Zustandspassiv

  • jmd./etw. ist (von jmdm./etw.) gegärt

Vorgangspassiv

  • jmd./etw. wird (von jmdm./etw.) gegärt


Details Grammatik Konjugation

Grammatik für gären

C2 · haben · unregelmäßig <auch: transitiv · intransitiv · Passiv>
gären <hat, unr.>
(Akk.)
gärt · gor (göre) · hat gegoren

zersetzen von organischem Material unter Luftabschluss, insbesondere mit Entstehung von Alkohol oder Milchsäure; Konflikten treten heimlich innerhalb eines Systemes auf; keltern; (weiter) schwelen; destillieren; schwären


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • unregelmäßiges Verb
    teilweise auch:
  • transitives Verb
  • intransitives Verb
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Akkusativobjekt

Präsens

gär(e)⁵
gärst
gärt

Präteritum

gor
gorst
gor

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation
C2 · sein · unregelmäßig <auch: transitiv · intransitiv · Passiv>
gären <ist, unr.>
(Akk.)
gärt · gor (göre) · ist gegoren

zersetzen von organischem Material unter Luftabschluss, insbesondere mit Entstehung von Alkohol oder Milchsäure; keltern; destillieren; brennen; brauen


Grammatik

  • Hilfsverb 'sein'
  • unregelmäßiges Verb
    teilweise auch:
  • transitives Verb
  • intransitives Verb
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Akkusativobjekt

Präsens

gär(e)⁵
gärst
gärt

Präteritum

gor
gorst
gor

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation
C2 · haben · regelmäßig <auch: transitiv · intransitiv · Passiv>
gären <hat, regelm.>
(Akk., in+D)
gärt · gärte · hat gegärt

zersetzen von organischem Material unter Luftabschluss, insbesondere mit Entstehung von Alkohol oder Milchsäure; Konflikten treten heimlich innerhalb eines Systemes auf; keltern; (weiter) schwelen; destillieren; schwären


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • regelmäßiges Verb
    teilweise auch:
  • transitives Verb
  • intransitives Verb
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Akkusativobjekt
  • 'in' mit Dativ

Präsens

gär(e)⁵
gärst
gärt

Präteritum

gärte
gärtest
gärte

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation
C2 · sein · regelmäßig <auch: transitiv · intransitiv · Passiv>
gären <ist, regelm.>
(Akk.)
gärt · gärte · ist gegärt

zersetzen von organischem Material unter Luftabschluss, insbesondere mit Entstehung von Alkohol oder Milchsäure; keltern; destillieren; brennen; brauen


Grammatik

  • Hilfsverb 'sein'
  • regelmäßiges Verb
    teilweise auch:
  • transitives Verb
  • intransitives Verb
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Akkusativobjekt

Präsens

gär(e)⁵
gärst
gärt

Präteritum

gärte
gärtest
gärte

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation

Kommentare



Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 71554 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.

Synonyme stammen zum Teil aus dem OpenThesaurus-Eintrag gären (openthesaurus.de) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0) frei verfügbar.