Alle Verben

Definition des Verbs plappern

Die Bedeutung des Verbs plappern: aus der Freude am Reden ohne besonderen inhaltlichen Tiefgang fröhlich vor sich hin erzählen, Falsches, Nutzloses oder Schädliches von sich geben, babbeln, faseln, tratschen, plaudern. Definition mit Synonymen, Präpositionen, Objekten mit Kasus, Grammatikangaben, Übersetzungen und Konjugationstabellen.

C2 · haben · regelmäßig · intransitiv <auch: transitiv · Passiv>
plappern
(Akk.)
plappert · plapperte · hat geplappert

Bedeutungen
a. aus der Freude am Reden ohne besonderen inhaltlichen Tiefgang fröhlich vor sich hin erzählen; babbeln; plaudern; schwatzen
b. Falsches, Nutzloses oder Schädliches von sich geben
z. reden; faseln; babbeln; tratschen; (herum)labern; kanonisches Lallen

Details Gebrauch Konjugation

Bedeutung von plappern im Detail

C2 · haben · regelmäßig
a. plappern
plappert · plapperte · hat geplappert

Beschreibungen

  • aus der Freude am Reden ohne besonderen inhaltlichen Tiefgang fröhlich vor sich hin erzählen

Synonyme

≡ babbeln ≡ plaudern ≡ schwatzen

Antonyme (Gegenteil)

≡ schweigen

Oberbegriffe

≡ reden


Grammatik Konjugation
C2 · haben · regelmäßig
b. plappern
plappert · plapperte · hat geplappert

Beschreibungen

  • Falsches, Nutzloses oder Schädliches von sich geben

Unterbegriffe

≡ herplappern ≡ nachplappern ≡ verplappern


Grammatik Konjugation
C2 · haben · regelmäßig · intransitiv <auch: transitiv · Passiv>
z. plappern
(Akk.)
plappert · plapperte · hat geplappert

Beschreibungen

  • reden
  • (sich) ergehen (in), (sich) verbreiten (über), (sich) auslassen, groß herumtönen, kanonisches Lallen, unartikuliert sprechen, Laute produzieren

Synonyme

≡ faseln ≡ (herum)labern ≡ sabbeln ≡ schwatzen ≡ quasseln ≡ schwätzen ≡ schwafeln ≡ schwadronieren ≡ salbadern ≡ daherplappern ≡ daherreden ≡ babbeln ≡ brabbeln ≡ lallen ≡ tratschen ≡ munkeln ≡ klatschen ≡ ratschen ≡ schwatzen

Oberbegriffe

≡ schildern ≡ erzählen ≡ erläutern ≡ vermerken ≡ berichten ≡ mitteilen ≡ bemerken ≡ äußern ≡ reden ≡ sagen ≡ reden ≡ sprechen ≡ sagen ≡ reden ≡ sprechen ≡ sagen ≡ nuscheln ≡ lallen

Übersetzungen

  тарато́рить, щебета́ть   tagarelar, taramelar   blatter, blather, cackle, clatter, pratt, smatter, tattle, yackety-yack, yack, yatter, patter, rattle on, blabber, chatter, prattle, sputter, babble, burble, gabble, jabber, prate, quack, blab, gab   babiller, bavarder, gazouiller   cotorrear, hablar


Grammatik Konjugation

Gebrauch von plappern

C2 · haben · regelmäßig · intransitiv <auch: transitiv · Passiv>
plappern
(Akk.)
plappert · plapperte · hat geplappert

aus der Freude am Reden ohne besonderen inhaltlichen Tiefgang fröhlich vor sich hin erzählen; Falsches, Nutzloses oder Schädliches von sich geben; babbeln; faseln; tratschen; plaudern


Aktiv

  • jmd./etw. plappert
  • jmd./etw. plappert (etw.)
  • jmd./etw. plappert etw.

Zustandspassiv

  • etw. ist (von jmdm./etw.) geplappert

Vorgangspassiv

  • etw. wird (von jmdm./etw.) geplappert


Details Grammatik Konjugation

Grammatik für plappern

C2 · haben · regelmäßig · intransitiv <auch: transitiv · Passiv>
plappern
(Akk.)
plappert · plapperte · hat geplappert

aus der Freude am Reden ohne besonderen inhaltlichen Tiefgang fröhlich vor sich hin erzählen; Falsches, Nutzloses oder Schädliches von sich geben; babbeln; faseln; tratschen; plaudern


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • regelmäßiges Verb
  • intransitives Verb
    teilweise auch:
  • transitives Verb
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Akkusativobjekt

Präsens

plapp(e)⁴r(e)⁵
plapperst
plappert

Präteritum

plapperte
plappertest
plapperte

⁴ Selten ⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation

Kommentare



Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 717663 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.

Synonyme stammen zum Teil aus dem OpenThesaurus-Eintrag plappern (openthesaurus.de) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0) frei verfügbar.