Alle Verben

Definition des Verbs geben

Die Bedeutung des Verbs geben: jemandem etwas Hände legen, abtreten, auftreten, dazutun. Definition mit Synonymen, Präpositionen, Objekten mit Kasus, Grammatikangaben, Übersetzungen und Konjugationstabellen.

A1 · haben · unregelmäßig <auch: transitiv · intransitiv · reflexiv · Passiv>
geben
(sich+A, sich+D, Dat., Akk., für+A, von+D, an+A, als)
gibt · gab (gäbe) · hat gegeben

Bedeutungen
a. jemandem etwas Hände legen; abtreten; reichen; übertragen; vermachen; aushändigen
b. da sein, vorhanden sein; auftreten; bestehen; existieren; sich befinden; sich finden
c. etwas an oder in etwas tun; dazutun; hineintun; machen
d. <sich+A> langsam weniger werden, schwächer werden, nachlassen bis es verschwunden ist; abklingen; aufhören; enden; sich legen; vergehen
z. (Rolle) (Ballspiele) austeilen; reichen; zum Besten geben; (sich) gehaben

Details Gebrauch Konjugation

Bedeutung von geben im Detail

A1 · haben · unregelmäßig
a. geben
gibt · gab (gäbe) · hat gegeben

Beschreibungen

  • jemandem etwas Hände legen
  • in die Hand drücken, zum Geschenk machen

Synonyme

≡ abtreten ≡ reichen ≡ übertragen ≡ vermachen ≡ aushändigen ≡ hinreichen ≡ übergeben ≡ überlassen ≡ überreichen ≡ schenken ≡ gewähren ≡ zustecken

Antonyme (Gegenteil)

≡ nehmen ≡ bekommen ≡ erhalten ≡ empfangen

Unterbegriffe

≡ abgeben ≡ achtgeben ≡ angeben ≡ anheimgeben ≡ aufgeben ≡ ausgeben ≡ begeben ≡ bekanntgeben ≡ dahingeben ≡ darangeben ≡ dazugeben ≡ drangeben ≡ draufgeben ≡ dreingeben ≡ durchgeben

Übersetzungen

  дать, давать   antaa   ge   dar   give, give to   dare   donner   ad   dar   dát, dávat   اعطى   差し上げる, 与える, 下す, 呉れる   دادن, اعطاکردن   dać, dawać   a da   geven, verstrekken   vermek   donar


Grammatik Konjugation
A1 · haben · unregelmäßig
b. geben
gibt · gab (gäbe) · hat gegeben

Beschreibungen

  • da sein, vorhanden sein
  • sich befinden, sich finden

Synonyme

≡ auftreten ≡ bestehen ≡ existieren ≡ sein ≡ vorkommen ≡ haben

Übersetzungen

  být   существовать   finnas, existera   haver   渡す, 有る, 居る   there is   il y a   być, istnieć   létezik, van   a da   zijn, bestaan, existeren   haber


Grammatik Konjugation
A1 · haben · unregelmäßig
c. geben
gibt · gab (gäbe) · hat gegeben

Beschreibungen

  • etwas an oder in etwas tun

Synonyme

≡ dazutun ≡ hineintun ≡ machen

Übersetzungen

  tillsätta   дать   fazer   برگزار, برپا کردن, شدن, نتیجه دادن, اهمیت دادن, بودن, وجود داشتن   mettre, verser   dać   adni   a da   geven


Grammatik Konjugation
A1 · haben · unregelmäßig · reflexiv
d. geben, sich
sich+A
gibt · gab (gäbe) · hat gegeben

Beschreibungen

  • langsam weniger werden, schwächer werden, nachlassen bis es verschwunden ist
  • sich legen

Synonyme

≡ abklingen ≡ aufhören ≡ enden ≡ vergehen ≡ schwinden

Übersetzungen

  ustać, przeminąć


Grammatik Konjugation
A1 · haben · unregelmäßig <auch: transitiv · intransitiv · reflexiv · Passiv>
z. geben
(sich+A, sich+D, Dat., Akk., für+A, von+D, an+A, als)
gibt · gab (gäbe) · hat gegeben

Beschreibungen

    Rolle, Rolle, Ballspiele:
  • austeilen
  • irgendwohin tun
  • veranstalten
  • aufführen
  • erbrechen
  • herüber reichen, rüberwachsen lassen, zum Besten geben, vortragen (Theaterstück), (sich) gehaben, (sich) gerieren, (sich) verhalten, (jemanden) geben, zuteil werden lassen, da sein

Synonyme

≡ reichen ≡ übergeben ≡ rüberschieben ≡ überreichen ≡ ausfolgen ≡ aushändigen ≡ spielen ≡ aufführen ≡ ermöglichen ≡ zuteilen ≡ spendieren ≡ verschenken ≡ schenken ≡ beliefern ≡ verschaffen ≡ versorgen ≡ besorgen ≡ existieren ≡ vorliegen ≡ bestehen ≡ sein ≡ vorkommen ≡ schauspielern ≡ markieren ≡ simulieren ≡ vortäuschen ≡ markieren ≡ darstellen ≡ verkörpern ≡ hinlegen ≡ mimen ≡ sein ≡ verkörpern ≡ hinlegen ≡ mimen ≡ sein ≡ gestalten ≡ hervorkehren ≡ erteilen ≡ verpassen

Antonyme (Gegenteil)

≡ nehmen

Oberbegriffe

≡ wirken ≡ agieren ≡ handeln ≡ walten ≡ tun ≡ machen ≡ bluffen ≡ trügen ≡ täuschen ≡ blenden

Unterbegriffe

≡ parodieren ≡ nachäffen ≡ persiflieren ≡ veräppeln ≡ karikieren ≡ verarschen ≡ verballhornen ≡ nachahmen ≡ travestieren

Übersetzungen

  подава́ть, пода́ть, предоставля́ть, предоста́вить, поста́вить, ста́вить, дава́ть, дать, придава́ть, прида́ть, насчи́тываться, насчита́ться, име́ться, быва́ть, устра́иваться, устро́иться   manifestar, dar a   give forth, allow, award, exist, deliver, sound, trot out, spout, give to, give, utter, lend to, lend, deal, endow with, grant to, grant   concedere, battere, dare, esserci, favorire a, darsi   donner, envoyer à, lancer, apporter à, lancer à, passer à, se vouloir, se doter de   dawać, dać, dać, przyznawać, przyznać, podawać, podać   impartir, echar, haber, chantar, largar, dar


Grammatik Konjugation

Gebrauch von geben

A1 · haben · unregelmäßig <auch: transitiv · intransitiv · reflexiv · Passiv>
geben
(sich+A, sich+D, Dat., Akk., für+A, von+D, an+A, als)
gibt · gab (gäbe) · hat gegeben

(Rolle) (Ballspiele) jemandem etwas Hände legen; abtreten; auftreten; dazutun


Aktiv

  • es gibt
  • es gibt (irgendwo)
  • es gibt etw. (irgendwo) (irgendwann)
  • es gibt etw. für etw.
  • es gibt etw. für jmdn. (irgendwobei)
  • es gibt etw. irgendwo
  • es gibt etw. irgendwo/irgendwann
  • es gibt jmdm.
  • es gibt jmdn./etw.
  • es gibt jmdn./etw. (irgendwo) (irgendwann)
  • etw. gibt etw.
  • jmd. gibt (jmdm.) etw.
  • jmd. gibt (jmdm.) etw. für etw. (irgendwieviel)
  • jmd. gibt (jmdm.) etw. irgendwozu
  • jmd. gibt etw. (irgendwo) (irgendwann)
  • jmd. gibt etw. an etw.
  • jmd. gibt jmdm.
  • jmd. gibt jmdm. etw. (irgendwieviel)
  • jmd. gibt jmdm./etw. etw.
  • jmd. gibt jmdn./etw. irgendwohin
  • jmd. gibt jmdn./etw. jmdm./etw.
  • jmd./etw. gibt
  • jmd./etw. gibt (etw.)
  • jmd./etw. gibt (jmdm.) (etw.)
  • jmd./etw. gibt (jmdm.) etw.
  • jmd./etw. gibt (jmdm./etw.) (etw.)
  • jmd./etw. gibt (jmdm./etw.) etw.
  • jmd./etw. gibt etw.
  • jmd./etw. gibt etw. etw.
  • jmd./etw. gibt etw. von sich
  • jmd./etw. gibt jmdm. etw.
  • jmd./etw. gibt jmdm./etw. etw.
  • jmd./etw. gibt jmdn.
  • jmd./etw. gibt jmdn. jmdm.
  • jmd./etw. gibt jmdn./etw.
  • jmd./etw. gibt sich
  • jmd./etw. gibt sich (als ein solches)
  • jmd./etw. gibt sich etw.
  • jmd./etw. gibt von sich

Vorgangspassiv

  • etw. wird (durch jmdn.) (irgendwo) (irgendwann) gegeben
  • etw. wird (jmdm.) (durch jmdn.) gegeben
  • etw. wird (jmdm.) (durch jmdn.) irgendwozu gegeben
  • etw. wird (jmdm.) (von jmdm./etw.) gegeben
  • etw. wird (jmdm.) für etw. (durch jmdn.) (irgendwieviel) gegeben
  • etw. wird (jmdm./etw.) (von jmdm./etw.) gegeben
  • etw. wird (von etw.) gegeben
  • etw. wird (von jmdm./etw.) gegeben
  • etw. wird an etw. (durch jmdn.) gegeben
  • etw. wird etw. (von jmdm./etw.) gegeben
  • etw. wird jmdm. (durch jmdn.) (irgendwieviel) gegeben
  • etw. wird jmdm. (von jmdm./etw.) gegeben
  • etw. wird jmdm./etw. (durch jmdn.) gegeben
  • etw. wird jmdm./etw. (von jmdm./etw.) gegeben
  • etw. wird sich (von jmdm./etw.) gegeben
  • etw. wird von sich (von jmdm./etw.) gegeben
  • jmd. wird (von jmdm./etw.) gegeben
  • jmd. wird jmdm. (von jmdm./etw.) gegeben
  • jmd./etw. wird (durch jmdn.) irgendwohin gegeben
  • jmd./etw. wird (von jmdm./etw.) gegeben
  • jmd./etw. wird jmdm./etw. (durch jmdn.) gegeben
  • jmdm. wird (durch jmdn.) gegeben


Details Grammatik Konjugation

Grammatik für geben

A1 · haben · unregelmäßig <auch: transitiv · intransitiv · reflexiv · Passiv>
geben
(sich+A, sich+D, Dat., Akk., für+A, von+D, an+A, als)
gibt · gab (gäbe) · hat gegeben

(Rolle) (Ballspiele) jemandem etwas Hände legen; abtreten; auftreten; dazutun


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • unregelmäßiges Verb
    teilweise auch:
  • transitives Verb
  • intransitives Verb
  • mit Reflexivpronomen (sich)
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Reflexivpronomen im Akkusativ (mich)
  • mit Reflexivpronomen im Dativ (mir)
  • mit Dativobjekt
  • mit Akkusativobjekt
  • für (mit Akkusativ)
  • von (mit Dativ)
  • 'an' mit Akkusativ
  • 'als' mit Ergänzung

Präsens

geb(e)⁵
gibst
gibt

Präteritum

gab
gabst
gab

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation

Kommentare



Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 6892 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.

Synonyme stammen zum Teil aus dem OpenThesaurus-Eintrag geben (openthesaurus.de) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0) frei verfügbar.