Alle Verben

Definition des Verbs rinnen

rinnen <intr.; unr.> <auch: ist u. hat>
Konjugation
rinnt · rann (ränne/rönne) · ist geronnen
rinnt · rann (ränne/rönne) · hat geronnen
1. <ist> langsam und in geringer Menge fließen; ablaufen; gießen
2. <ist> sich in kleinen Mengen bewegen; rieseln
3. <hat> (von Behältern) leck, undicht sein; lecken; nässen

Konjugation

1. rinnen

<intr.; unr.; ist>
langsam und in geringer Menge fließen; ablaufen; gießen

Beschreibungen
» 
langsam und in geringer Menge fließen
Synonyme
≡ ablaufen
≡ gießen
Übersetzungen
 
струиться
,
течь
 
rinna
 
flow
,
run
 
scorrere
,
colare
 
écouler
 
folyás
 
fluir
 
akıtmak
,
sızdırmak

⁵ Umgangssprachlich


Konjugation

2. rinnen

<intr.; unr.; ist>
sich in kleinen Mengen bewegen; rieseln

Beschreibungen
» 
sich in kleinen Mengen bewegen
Synonyme
≡ rieseln
Übersetzungen
 
rinna

⁵ Umgangssprachlich


Konjugation

3. rinnen

<intr.; unr.; hat>
(von Behältern) leck, undicht sein; lecken; nässen

Beschreibungen
von Behältern:
» 
leck, undicht sein

» 
Flüssigkeit verlieren
Synonyme
≡ lecken
≡ nässen
Übersetzungen
 
rinna

⁵ Umgangssprachlich


Konjugation

Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 58429 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.