Alle Verben

Definition des Verbs ärgern

Die Bedeutung des Verbs ärgern: (jemanden) necken, Ärger verursachen, durch etwas gestört sein, aufregen, (total) nerven, entrüsten, utzen. Definition mit Synonymen, Präpositionen, Objekten mit Kasus, Grammatikangaben, Übersetzungen und Konjugationstabellen.

A2 · haben · regelmäßig <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
ärgern
(sich+A, Akk., über+A)
ärgert · ärgerte · hat geärgert

Bedeutungen
a. <trans.> (jemanden) necken, Ärger verursachen; boshaft necken; aufregen; (total) nerven; entrüsten; utzen
b. <sich+A> durch etwas gestört sein; Ärger empfinden; wütend sein; zürnen; verrückt werden; genervt sein
z. Diese Bedeutung ist noch nicht beschrieben.

Details Gebrauch Konjugation

Bedeutung von ärgern im Detail

A2 · haben · regelmäßig · transitiv · Passiv
a. ärgern
Akk.
ärgert · ärgerte · hat geärgert

Beschreibungen

  • (jemanden) necken, Ärger verursachen
  • boshaft necken
  • (total) nerven, (total) abnerven, (jemanden) wurmen, zur Weißglut bringen, zur Weißglut treiben, in Harnisch bringen, die Freude verderben, wütend machen, die Gemüter erhitzen, zwicken und zwacken

Synonyme

≡ aufregen ≡ necken ≡ sekkieren ≡ entrüsten ≡ verstimmen ≡ aufregen ≡ erzürnen ≡ empören ≡ utzen ≡ sticheln ≡ necken ≡ hänseln ≡ aufziehen ≡ erregen ≡ aufregen ≡ vergraulen ≡ vergrätzen ≡ verärgern ≡ echauffieren ≡ ereifern ≡ vergällen ≡ vergrämen ≡ verdrießen ≡ sekkieren ≡ fuchsen ≡ belästigen ≡ feigeln ≡ reizen ≡ necken ≡ triezen ≡ vexieren ≡ piesacken ≡ aufziehen ≡ zusetzen ≡ plagen ≡ quälen ≡ utzen ≡ sticheln ≡ traktieren ≡ hänseln

Antonyme (Gegenteil)

≡ verschonen

Unterbegriffe

≡ verärgern

Übersetzungen

  اغضب-اغاظ   злить   irritera, förarga   irritar   annoy, chafe   irritare, stizzare   خشمگین کردن, عصبی کردن, اذیت کردن   ennuyer, chagriner, rager   irytować   mérgesít, bosszant   molestar, irritar, fastidiar, embromar, majadrear   kızdırmak


Grammatik Konjugation
A2 · haben · regelmäßig · reflexiv
b. ärgern, sich
sich+A
ärgert · ärgerte · hat geärgert

Beschreibungen

  • durch etwas gestört sein
  • Ärger empfinden
  • wütend sein, verrückt werden, genervt sein, einen Föhn kriegen, Überdruss empfinden, (sich) aufregen, sauer sein, (die) Geduld verlieren, Wut haben, Schnappatmung bekommen

Synonyme

≡ zürnen

Oberbegriffe

≡ Regung ≡ Gefühl ≡ Stimmungslage ≡ Sentiment ≡ Gefühlsregung ≡ Affekt ≡ Empfindung ≡ Emotion ≡ Gespür ≡ Gefühlsbewegung ≡ Gefühlswallung ≡ Gefühlserregung ≡ Gefühlsaufwallung ≡ Gemütsbewegung

Übersetzungen

  اغضب-أغاظ   злиться   irritera sig   to be mad   mérgelődik, bosszankodik   enfadarse, molestarse, chivarse, afarolarse   hiddetlendirmek


Grammatik Konjugation

Gebrauch von ärgern

A2 · haben · regelmäßig <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
ärgern
(sich+A, Akk., über+A)
ärgert · ärgerte · hat geärgert

(jemanden) necken, Ärger verursachen; boshaft necken; aufregen; (total) nerven; entrüsten; utzen


Aktiv

  • etw. ärgert jmdn.
  • jmd. ärgert jmdn. (mittels irgendetwas)
  • jmd. ärgert sich (über jmdn./etw.)
  • jmd./etw. ärgert
  • jmd./etw. ärgert jmdn.
  • jmd./etw. ärgert jmdn./etw.
  • jmd./etw. ärgert sich

Vorgangspassiv

  • jmd. wird (durch jmdn.) (mittels irgendetwas) geärgert
  • jmd. wird (von etw.) geärgert
  • jmd. wird (von jmdm./etw.) geärgert
  • jmd./etw. wird (von jmdm./etw.) geärgert
  • jmd./etw. wird (über jmdn./etw.) (durch jmdn.) geärgert


Details Grammatik Konjugation

Grammatik für ärgern

A2 · haben · regelmäßig <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
ärgern
(sich+A, Akk., über+A)
ärgert · ärgerte · hat geärgert

(jemanden) necken, Ärger verursachen; boshaft necken; aufregen; (total) nerven; entrüsten; utzen


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • regelmäßiges Verb
    teilweise auch:
  • transitives Verb
  • mit Reflexivpronomen (sich)
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Reflexivpronomen im Akkusativ (mich)
  • mit Akkusativobjekt
  • über mit Akkusativ

Präsens

ärg(e)⁴r(e)⁵
ärgerst
ärgert

Präteritum

ärgerte
ärgertest
ärgerte

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch ⁴ Selten


Konjugation

Kommentare



Synonyme stammen zum Teil aus dem OpenThesaurus-Eintrag ärgern (openthesaurus.de) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0) frei verfügbar.

Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 24507 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.