Alle Verben

Definition des Verbs knabbern

Die Bedeutung des Verbs knabbern: kleine, mundgerechte Teile von einem in der Regel harten Nahrungsstück oder ähnlichen Gegenständen abbeißen, essen, daran nagen, nagen, schnabulieren, schnurpseln, etwas Süßes essen, naschen. Definition mit Synonymen, Präpositionen, Objekten mit Kasus, Grammatikangaben, Übersetzungen und Konjugationstabellen.

C1 · haben · regelmäßig · transitiv · Passiv
knabbern
Akk. (an+D)
knabbert · knabberte · hat geknabbert

Bedeutungen
a. kleine, mundgerechte Teile von einem in der Regel harten Nahrungsstück oder ähnlichen Gegenständen abbeißen, essen, daran nagen; nagen
z. schnabulieren; schnurpseln; etwas Süßes essen; nagen; naschen; mümmeln

Details Gebrauch Konjugation

Bedeutung von knabbern im Detail

C1 · haben · regelmäßig
a. knabbern
knabbert · knabberte · hat geknabbert

Beschreibungen

  • kleine, mundgerechte Teile von einem in der Regel harten Nahrungsstück oder ähnlichen Gegenständen abbeißen, essen, daran nagen

Synonyme

≡ nagen

Übersetzungen

  knapra, mumsa   nibble   mordiller   chrupać   majszol   knabbelen   mordisquear


Grammatik Konjugation
C1 · haben · regelmäßig · transitiv · Passiv
z. knabbern
Akk. (an+D)
knabbert · knabberte · hat geknabbert

Beschreibungen

  • etwas Süßes essen

Synonyme

≡ schnabulieren ≡ naschen ≡ schlecken ≡ knuspern ≡ schnurpseln ≡ nagen ≡ mümmeln ≡ mummeln ≡ knuspern

Oberbegriffe

≡ futtern ≡ essen ≡ verputzen ≡ weghauen ≡ mampfen ≡ fressen ≡ verdrücken ≡ spachteln ≡ verschmausen ≡ verspeisen ≡ speisen ≡ verkosten ≡ verspachteln ≡ vernaschen ≡ wegputzen ≡ wegspachteln

Übersetzungen

  nibble (at), gnaw (at), mumble


Grammatik Konjugation

Gebrauch von knabbern

C1 · haben · regelmäßig · transitiv · Passiv
knabbern
Akk. (an+D)
knabbert · knabberte · hat geknabbert

kleine, mundgerechte Teile von einem in der Regel harten Nahrungsstück oder ähnlichen Gegenständen abbeißen, essen, daran nagen; schnabulieren; schnurpseln; nagen; etwas Süßes essen; naschen


Aktiv

  • jmd./etw. knabbert
  • jmd./etw. knabbert (jmdn./etw.)
  • jmd./etw. knabbert an etw.

Zustandspassiv

  • jmd./etw. ist (von jmdm./etw.) geknabbert

Vorgangspassiv

  • jmd./etw. wird (von jmdm./etw.) geknabbert


Details Grammatik Konjugation

Grammatik für knabbern

C1 · haben · regelmäßig · transitiv · Passiv
knabbern
Akk. (an+D)
knabbert · knabberte · hat geknabbert

kleine, mundgerechte Teile von einem in der Regel harten Nahrungsstück oder ähnlichen Gegenständen abbeißen, essen, daran nagen; schnabulieren; schnurpseln; nagen; etwas Süßes essen; naschen


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • regelmäßiges Verb
  • transitives Verb
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

  • mit Akkusativobjekt
    teilweise auch:
  • an mit Dativ

Präsens

knabb(e)⁴r(e)⁵
knabberst
knabbert

Präteritum

knabberte
knabbertest
knabberte

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch ⁴ Selten


Konjugation

Kommentare



Synonyme stammen zum Teil aus dem OpenThesaurus-Eintrag knabbern (openthesaurus.de) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0) frei verfügbar.

Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 67654 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.