Alle Verben

Definition des Verbs nagen

Die Bedeutung des Verbs nagen: mit den Zähnen kleine Stücke einer harten Substanz abbeißen, trennen, jemanden quälen, peinigen, zerfressen, kauen, schnurpseln, abnagen, mümmeln. Definition mit Synonymen, Präpositionen, Objekten mit Kasus, Grammatikangaben, Übersetzungen und Konjugationstabellen.

B2 · haben · regelmäßig <auch: intransitiv · transitiv · reflexiv · Passiv>
nagen
(sich, Akk., an+A, an+D)
nagt · nagte · hat genagt

Bedeutungen
a. <intr.> mit den Zähnen kleine Stücke einer harten Substanz abbeißen, trennen
b. jemanden quälen, peinigen, zerfressen
z. kauen; schnurpseln; abnagen; mümmeln; fletschern; mummeln

Details Gebrauch Konjugation

Bedeutung von nagen im Detail

B2 · haben · regelmäßig · intransitiv
a. nagen
nagt · nagte · hat genagt

Beschreibungen

  • mit den Zähnen kleine Stücke einer harten Substanz abbeißen, trennen

Unterbegriffe

≡ abnagen ≡ annagen ≡ benagen ≡ zernagen

Übersetzungen

  gnage   jyrsiä, nakertaa, kalvaa   грызть, глодать   gnaga   gnaw   rodere, risicchiare   ronger   knagen   roer   kemirmek


Grammatik Konjugation
B2 · haben · regelmäßig
b. nagen
nagt · nagte · hat genagt

Beschreibungen

  • jemanden quälen, peinigen, zerfressen

Übersetzungen

  gnage   kalvaa, jäytää   глодать   gnaga   eat   ronger


Grammatik Konjugation
B2 · haben · regelmäßig <auch: intransitiv · transitiv · reflexiv · Passiv>
z. nagen
(sich, Akk., an+A, an+D)
nagt · nagte · hat genagt

Synonyme

≡ kauen ≡ abnagen ≡ fletschern ≡ schnurpseln ≡ mümmeln ≡ mummeln ≡ knabbern ≡ knuspern

Oberbegriffe

≡ futtern ≡ essen ≡ verputzen ≡ weghauen ≡ mampfen ≡ fressen ≡ verdrücken ≡ spachteln ≡ verschmausen ≡ verspeisen ≡ speisen ≡ verkosten ≡ verspachteln ≡ vernaschen ≡ wegputzen ≡ wegspachteln ≡ futtern ≡ essen ≡ verputzen ≡ weghauen ≡ mampfen ≡ fressen ≡ verdrücken ≡ spachteln ≡ verschmausen ≡ verspeisen ≡ speisen ≡ verkosten ≡ verspachteln ≡ vernaschen ≡ wegputzen ≡ wegspachteln

Übersetzungen

  глода́ть, обгла́дывать, обглода́ть, глода́ть, грызть, подта́чивать, подточи́ть, прота́чивать, проточи́ть, точи́ть, погры́зть, грызть, соса́ть   morder, ratar, roer   gnaw away (at), gnaw (on/at), chip away (at), eat away (at), prey (on) mind, fret, eat away at, gnaw at, gnaw on, wear, nibble   rosicchiare, rosicare, rodere, mordicchiare, consumare   ugryźć, gryźć   éroder, ronger, miner, tarauder, ruiner   rosigar, roer


Grammatik Konjugation

Gebrauch von nagen

B2 · haben · regelmäßig <auch: intransitiv · transitiv · reflexiv · Passiv>
nagen
(sich, Akk., an+A, an+D)
nagt · nagte · hat genagt

mit den Zähnen kleine Stücke einer harten Substanz abbeißen, trennen; jemanden quälen, peinigen, zerfressen; kauen; schnurpseln; abnagen; mümmeln


Aktiv

  • jmd./etw. nagt
  • jmd./etw. nagt (an etw.)
  • jmd./etw. nagt (an jmdm.)
  • jmd./etw. nagt (an jmdm./etw.)
  • jmd./etw. nagt (etw.)
  • jmd./etw. nagt an etw.
  • jmd./etw. nagt an jmdm.
  • jmd./etw. nagt an jmdm./etw.
  • jmd./etw. nagt etw.
  • jmd./etw. nagt jmdn./etw.
  • jmd./etw. nagt sich

Zustandspassiv

  • etw. ist (von jmdm./etw.) genagt
  • jmd./etw. ist (von jmdm./etw.) genagt

Vorgangspassiv

  • etw. wird (von jmdm./etw.) genagt
  • jmd./etw. wird (von jmdm./etw.) genagt


Details Grammatik Konjugation

Grammatik für nagen

B2 · haben · regelmäßig <auch: intransitiv · transitiv · reflexiv · Passiv>
nagen
(sich, Akk., an+A, an+D)
nagt · nagte · hat genagt

mit den Zähnen kleine Stücke einer harten Substanz abbeißen, trennen; jemanden quälen, peinigen, zerfressen; kauen; schnurpseln; abnagen; mümmeln


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • regelmäßiges Verb
    teilweise auch:
  • intransitives Verb
  • transitives Verb
  • mit Reflexivpronomen (sich)
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Reflexivpronomen (sich)
  • mit Akkusativobjekt
  • 'an' mit Akkusativ
  • 'an' mit Dativ

Präsens

nag(e)⁵
nagst
nagt

Präteritum

nagte
nagtest
nagte

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation

Kommentare



Synonyme stammen zum Teil aus dem OpenThesaurus-Eintrag nagen (openthesaurus.de) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0) frei verfügbar.

Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 67651 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.