Alle Verben

Definition des Verbs summen

summen <regelm.; hat> <auch: ist>
Konjugation
summt · summte · hat gesummt
summt · summte · ist gesummt
1. <hat> ohne Text, meist mit zusammengepressten Lippen, die Melodie zu einem Lied von sich geben
2. <hat> (im weiteren Sinne) etw. (leise) vor sich hin singen; möönen; singen; trällern
3. <hat u. ist> für eine Biene oder Fliege typische Geräusche machen

Konjugation

1. summen

<regelm.; hat>
ohne Text, meist mit zusammengepressten Lippen, die Melodie zu einem Lied von sich geben

Beschreibungen
» 
ohne Text, meist mit zusammengepressten Lippen, die Melodie zu einem Lied von sich geben
Übersetzungen
 
nynne
 
hum
 
bourdonner
,
fredonner

⁵ Umgangssprachlich


Konjugation

2. summen

<regelm.; hat>
(im weiteren Sinne) etw. (leise) vor sich hin singen; möönen; singen; trällern

Beschreibungen
im weiteren Sinne:
» 
etw. (leise) vor sich hin singen
Synonyme
≡ möönen
≡ singen
≡ trällern
Übersetzungen
 
nynne
 
bourdonner

⁵ Umgangssprachlich


Konjugation

3. summen

<regelm.; hat u. ist>
für eine Biene oder Fliege typische Geräusche machen

Beschreibungen
» 
für eine Biene oder Fliege typische Geräusche machen

» 
summend fliegen
Übersetzungen
 
summe
 
жужжать
 
bourdonner

⁵ Umgangssprachlich


Konjugation

Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 31917 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.