Alle Verben

Definition des Verbs schlemmen

Die Bedeutung des Verbs schlemmen: gut, reichlich und voller Genuss essen, oftmals hochpreisige, ausgesuchte Nahrungsmittel, genießen, frönen, (genüsslich) essen, futtern, schwelgen. Definition mit Synonymen, Präpositionen, Objekten mit Kasus, Grammatikangaben, Übersetzungen und Konjugationstabellen.

C2 · haben · regelmäßig · intransitiv <auch: transitiv · Passiv>
schlemmen
(Akk.)
schlemmt · schlemmte · hat geschlemmt

Bedeutungen
a. gut, reichlich und voller Genuss essen, oftmals hochpreisige, ausgesuchte Nahrungsmittel; frönen; futtern; genießen; prassen; schmausen
z. genießen; ; (genüsslich) essen; schwelgen; schmausen

Details Gebrauch Konjugation

Bedeutung von schlemmen im Detail

C2 · haben · regelmäßig
a. schlemmen
schlemmt · schlemmte · hat geschlemmt

Beschreibungen

  • gut, reichlich und voller Genuss essen, oftmals hochpreisige, ausgesuchte Nahrungsmittel

Synonyme

≡ frönen ≡ futtern ≡ genießen ≡ prassen ≡ schmausen ≡ schwelgen ≡ tafeln

Antonyme (Gegenteil)

≡ darben ≡ fasten ≡ hungern

Oberbegriffe

≡ essen

Unterbegriffe

≡ verschlemmen

Übersetzungen

  frossa


Grammatik Konjugation
C2 · haben · regelmäßig · intransitiv <auch: transitiv · Passiv>
z. schlemmen
(Akk.)
schlemmt · schlemmte · hat geschlemmt

Beschreibungen

  • genießen

  • (genüsslich) essen

Synonyme

≡ schwelgen ≡ schmausen

Oberbegriffe

≡ futtern ≡ essen ≡ verputzen ≡ weghauen ≡ mampfen ≡ fressen ≡ verdrücken ≡ spachteln ≡ verschmausen ≡ verspeisen ≡ speisen ≡ verkosten ≡ verspachteln ≡ vernaschen ≡ wegputzen ≡ wegspachteln

Übersetzungen

  вести́ разгу́льную жизнь, чревоуго́дничать, пола́комиться, ла́комиться, смакова́ть, пирова́ть, кутну́ть, кути́ть   comer magnificamente   debauch, gormandize, gourmandise, gourmandize, have a feast, regale oneself, gourmandise, gormandize, feast   gozzovigliare, mangiare bene, banchettare, bagordare, pacchiare   faire bombance, se régaler, banqueter, festoyer   zajadać   banquetear


Grammatik Konjugation

Gebrauch von schlemmen

C2 · haben · regelmäßig · intransitiv <auch: transitiv · Passiv>
schlemmen
(Akk.)
schlemmt · schlemmte · hat geschlemmt

gut, reichlich und voller Genuss essen, oftmals hochpreisige, ausgesuchte Nahrungsmittel; genießen; frönen; (genüsslich) essen; futtern; schwelgen


Aktiv

  • jmd./etw. schlemmt
  • jmd./etw. schlemmt etw.

Zustandspassiv

  • etw. ist (von jmdm./etw.) geschlemmt

Vorgangspassiv

  • etw. wird (von jmdm./etw.) geschlemmt


Details Grammatik Konjugation

Grammatik für schlemmen

C2 · haben · regelmäßig · intransitiv <auch: transitiv · Passiv>
schlemmen
(Akk.)
schlemmt · schlemmte · hat geschlemmt

gut, reichlich und voller Genuss essen, oftmals hochpreisige, ausgesuchte Nahrungsmittel; genießen; frönen; (genüsslich) essen; futtern; schwelgen


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • regelmäßiges Verb
  • intransitives Verb
    teilweise auch:
  • transitives Verb
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Akkusativobjekt

Präsens

schlemm(e)⁵
schlemmst
schlemmt

Präteritum

schlemmte
schlemmtest
schlemmte

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation

Kommentare



Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 722101 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.

Synonyme stammen zum Teil aus dem OpenThesaurus-Eintrag schlemmen (openthesaurus.de) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0) frei verfügbar.