Alle Verben

Definition des Verbs kratzen

Die Bedeutung des Verbs kratzen: sich mit den Fingernägeln, Krallen oder ähnlichen spitzen, scharfen Dingen, die dazu geeignet sind, einen Abrieb zu verursachen, schaben, jucken, schaben, krömpeln. Definition mit Synonymen, Präpositionen, Objekten mit Kasus, Grammatikangaben, Übersetzungen und Konjugationstabellen.

B2 · haben · regelmäßig <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
kratzen
(sich+A, Akk., an+A, aus+D, mit+D, ...)
kratzt · kratzte · hat gekratzt

Bedeutungen
a. <sich+A> sich mit den Fingernägeln, Krallen oder ähnlichen spitzen, scharfen Dingen, die dazu geeignet sind, einen Abrieb zu verursachen, schaben; jucken
b. (Lebewesen) mit einem spitzen, scharfen Gegenstand kleine Partikel entfernen; schaben; scheuern
c. etwas scheuern, schaben, mechanische oder akustische Reize auslösen; schaben; scheuern
d. (Technik) mit der Kratze arbeiten; krömpeln
e. etwas als eher unangenehm empfinden; interessieren; irritieren; stören
z. (Spinnerei) schaben; quietschen; tangieren; abkratzen; scharren

Details Gebrauch Konjugation

Bedeutung von kratzen im Detail

B2 · haben · regelmäßig · reflexiv
a. kratzen, sich
sich+A
kratzt · kratzte · hat gekratzt

Beschreibungen

  • sich mit den Fingernägeln, Krallen oder ähnlichen spitzen, scharfen Dingen, die dazu geeignet sind, einen Abrieb zu verursachen, schaben

Synonyme

≡ jucken

Antonyme (Gegenteil)

≡ streicheln

Übersetzungen

  škrábat, drápat   klø, klore   خرمش   klia, kratsa, klösa, krafsa   scratch   drapać   vakar, vakaródzik   rayar   kaşımak


Grammatik Konjugation
B2 · haben · regelmäßig
b. kratzen
kratzt · kratzte · hat gekratzt

Beschreibungen

    Lebewesen:
  • mit einem spitzen, scharfen Gegenstand kleine Partikel entfernen

Synonyme

≡ schaben ≡ scheuern

Unterbegriffe

≡ auskratzen ≡ einkratzen ≡ verkratzen ≡ zerkratzen

Übersetzungen

  kratsa, klösa, krafsa


Grammatik Konjugation
B2 · haben · regelmäßig
c. kratzen
kratzt · kratzte · hat gekratzt

Beschreibungen

  • etwas scheuern, schaben, mechanische oder akustische Reize auslösen

Synonyme

≡ schaben ≡ scheuern

Antonyme (Gegenteil)

≡ gleiten

Unterbegriffe

≡ einkratzen ≡ verkratzen ≡ zerkratzen

Übersetzungen

  kratsa, klösa, krafsa


Grammatik Konjugation
B2 · haben · regelmäßig
d. kratzen
kratzt · kratzte · hat gekratzt

Beschreibungen

    Technik:
  • mit der Kratze arbeiten

Synonyme

≡ krömpeln

Übersetzungen

  karde   kratsa, klösa, krafsa, skrapa   kazımak


Grammatik Konjugation
B2 · haben · regelmäßig
e. kratzen
kratzt · kratzte · hat gekratzt

Beschreibungen

  • etwas als eher unangenehm empfinden

Synonyme

≡ interessieren ≡ irritieren ≡ stören

Übersetzungen

  beröra, röra   ırgalamak


Grammatik Konjugation
B2 · haben · regelmäßig <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
z. kratzen
(sich+A, Akk., an+A, aus+D, mit+D, ...)
kratzt · kratzte · hat gekratzt

Beschreibungen

    Spinnerei
  • wirken auf, (jemandes) Interessen berühren, durch Kratzen entfernen

Synonyme

≡ schaben ≡ scharren ≡ ritzen ≡ quietschen ≡ knarzen ≡ knarren ≡ knirschen ≡ ächzen ≡ schnarren ≡ tangieren ≡ beeinflussen ≡ betreffen ≡ berühren ≡ angehen ≡ jucken ≡ interessieren ≡ abkratzen ≡ wegkratzen ≡ abschaben ≡ wegschaben

Oberbegriffe

≡ entfernen ≡ wegmachen

Übersetzungen

  скрести́сь, оцара́пывать, оцара́пать, почеса́ть, чеса́ть, драть, па́рить, цара́пнуть, цара́пать, скрести́, цара́пнуться, цара́паться, перши́ть, садни́ть, почеса́ться, чеса́ться   arranhar, ranhar, arranhar, coçar, arranhar, irritar, picar, coçar-se, raspar   chip away (at), scrape, scratch, grate, claw, pick, rake, rasp, have a scratch   grattare, graffiare, grattare, raspare, grattarsi   chatouiller, gratter, carder, griffer   drapać, zadrapywać, zadrapać, skrobać, podrapać, drapać   arañar, carpir, rascar, raspar, rascarse


Grammatik Konjugation

Gebrauch von kratzen

B2 · haben · regelmäßig <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
kratzen
(sich+A, Akk., an+A, aus+D, mit+D, ...)
kratzt · kratzte · hat gekratzt

(Lebewesen) (Technik) sich mit den Fingernägeln, Krallen oder ähnlichen spitzen, scharfen Dingen, die dazu geeignet sind, einen Abrieb zu verursachen, schaben; jucken; schaben; krömpeln


Aktiv

  • jmd./etw. kratzt
  • jmd./etw. kratzt (an etw.)
  • jmd./etw. kratzt (etw.)
  • jmd./etw. kratzt (jmdn.)
  • jmd./etw. kratzt (jmdn./etw.)
  • jmd./etw. kratzt (mit etw.)
  • jmd./etw. kratzt an etw.
  • jmd./etw. kratzt auf etw.
  • jmd./etw. kratzt etw.
  • jmd./etw. kratzt jmdn.
  • jmd./etw. kratzt jmdn. (irgendwo)
  • jmd./etw. kratzt jmdn./etw.
  • jmd./etw. kratzt sich
  • jmd./etw. kratzt sich (irgendwo)
  • jmd./etw. kratzt von/aus etw.

Zustandspassiv

  • etw. ist (von jmdm./etw.) gekratzt
  • jmd. ist (von jmdm./etw.) (irgendwo) gekratzt
  • jmd. ist (von jmdm./etw.) gekratzt
  • jmd./etw. ist (von jmdm./etw.) gekratzt

Vorgangspassiv

  • etw. wird (von jmdm./etw.) gekratzt
  • jmd. wird (von jmdm./etw.) (irgendwo) gekratzt
  • jmd. wird (von jmdm./etw.) gekratzt
  • jmd./etw. wird (von jmdm./etw.) gekratzt


Details Grammatik Konjugation

Grammatik für kratzen

B2 · haben · regelmäßig <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
kratzen
(sich+A, Akk., an+A, aus+D, mit+D, ...)
kratzt · kratzte · hat gekratzt

(Lebewesen) (Technik) sich mit den Fingernägeln, Krallen oder ähnlichen spitzen, scharfen Dingen, die dazu geeignet sind, einen Abrieb zu verursachen, schaben; jucken; schaben; krömpeln


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • regelmäßiges Verb
    teilweise auch:
  • transitives Verb
  • mit Reflexivpronomen (sich)
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Reflexivpronomen im Akkusativ (mich)
  • mit Akkusativobjekt
  • 'an' mit Akkusativ
  • aus (mit Dativ)
  • mit (mit Dativ)
  • von (mit Dativ)
  • 'auf' mit Dativ
  • 'an' mit Dativ

Präsens

kratz(e)⁵
kratzt
kratzt

Präteritum

kratzte
kratztest
kratzte

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation

Kommentare



Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 75886 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.

Synonyme stammen zum Teil aus dem OpenThesaurus-Eintrag kratzen (openthesaurus.de) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0) frei verfügbar.