Alle Substantive

Definition des Substantivs Schickse

Die Bedeutung des Substantivs Schickse: eine weibliche Person nichtjüdischen Glaubens, weibliche Person, die zuweilen als einfältig und lästig empfunden wird und der man nachsagt, sie sei leichtlebig, Goja, Alte, Baby, Goje. Definition mit Synonymen, Grammatikangaben, Übersetzungen und Deklinationstabellen.

C2 · feminin · Endungen -, -en
Schickse, die
Schickse · Schicksen

Bedeutungen
a. eine weibliche Person nichtjüdischen Glaubens; Goja; Goje; Gojte; Nichtjüdin
b. weibliche Person, die zuweilen als einfältig und lästig empfunden wird und der man nachsagt, sie sei leichtlebig
c. Frau; Alte; Biene; Dickerchen; Dickerl; Dickerle
d. Prostituierte
e. junges Mädchen; geliebtes Mädchen; Baby; Bluse; Ding; Eule

Details Grammatik Deklination

Bedeutung von Schickse im Detail

C2 · feminin · Endungen -, -en
a. Schickse, die
Schickse · Schicksen

Beschreibungen

  • eine weibliche Person nichtjüdischen Glaubens

Synonyme

≡ Goja ≡ Goje ≡ Gojte ≡ Nichtjüdin

Antonyme (Gegenteil)

≡ Goi ≡ Schegez

Übersetzungen

  shiksa, schicksa, shikse, shikseh   shiksa, shikse


Gebrauch Grammatik Deklination
C2 · feminin · Endungen -, -en
b. Schickse, die
Schickse · Schicksen

Beschreibungen

  • weibliche Person, die zuweilen als einfältig und lästig empfunden wird und der man nachsagt, sie sei leichtlebig

Antonyme (Gegenteil)

≡ Dame ≡ Fräulein

Übersetzungen

  hussy, slut   siksa   garce, salope


Gebrauch Grammatik Deklination
C2 · feminin · Endungen -, -en
c. Schickse, die
Schickse · Schicksen

Beschreibungen

  • Frau
  • alte Krücke, süße Maus, alte Tasche, Vitamin F, meine Welt, alte Zotte

Synonyme

≡ Alte ≡ Biene ≡ Dickerchen ≡ Dickerl ≡ Dickerle ≡ Dickerlein ≡ Eichhörnchen ≡ Gold ≡ Hase ≡ Hexe ≡ Ische ≡ Keule ≡ Kröte ≡ Mamutschka ≡ Matka ≡ Molly ≡ Möpschen ≡ Muckel ≡ Mümmelchen ≡ Mutsch ≡ Muttchen ≡ Mutti ≡ Perle ≡ Pfanne ≡ Pille ≡ Purzel ≡ Put ≡ Pute ≡ Putzikätzchen ≡ Putzischnucki ≡ Ricke ≡ Rippe ≡ Rose ≡ Schachtel ≡ Scheibe ≡ Scheißerl ≡ Scheißerle ≡ Schieter ≡ Schisser ≡ Schnecke ≡ Schnuddel ≡ Schnudel ≡ Schnurrdiburr ≡ Schöne ≡ Schönste ≡ Schraube ≡ Schürze ≡ Seelchen ≡ Seele ≡ Sexerle ≡ Spalttierchen ≡ Spätzchen ≡ Stute ≡ Süße ≡ Weibi ≡ Weibsbild ≡ Weibsstück ≡ Zuckermäulchen

Übersetzungen

  broad, hen   meuf


Gebrauch Grammatik Deklination
C2 · feminin · Endungen -, -en
d. Schickse, die
Schickse · Schicksen

Beschreibungen

  • Prostituierte

Übersetzungen

  hooker, slut   prostipute


Gebrauch Grammatik Deklination
C2 · feminin · Endungen -, -en
e. Schickse, die
Schickse · Schicksen

Beschreibungen

  • junges Mädchen
  • geliebtes Mädchen
  • junges Obst, frische Puppe

Synonyme

≡ Baby ≡ Bluse ≡ Ding ≡ Eule ≡ Fletsche ≡ Fohlenbraten ≡ Gänseliesel ≡ Gift ≡ Hase ≡ Haut ≡ Käfer ≡ Kalb ≡ Kalbfleisch ≡ Maus ≡ Mäuschen ≡ Nutschel ≡ Puppchen ≡ Püppchen ≡ Pupperl ≡ Putzikätzchen ≡ Remonte ≡ Ritze ≡ Schnecke ≡ Seichpippen ≡ Soachpippn ≡ Stern

Antonyme (Gegenteil)

≡ Scheecks ≡ Scheeks ≡ Scheks

Übersetzungen

  gal, princess   gamine, gosse, môme, cotchine, fille, bien-aimée


Gebrauch Grammatik Deklination

Grammatik für Schickse

C2 · feminin · Endungen -, -en
Schickse, die
Schickse · Schicksen

eine weibliche Person nichtjüdischen Glaubens; weibliche Person, die zuweilen als einfältig und lästig empfunden wird und der man nachsagt, sie sei leichtlebig; Goja; Alte; Baby; Goje


Grammatik

  • Genus feminin
  • keine Genitivendung, Plural mit -en

Singular

Schickse
Schickse
Schickse
Schickse

Plural

Schicksen
Schicksen
Schicksen
Schicksen

Gebrauch Deklination

Kommentare



Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 134179 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.