Alle Verben

Definition des Verbs aussaugen

Die Bedeutung des Verbs aussaugen: einen Stoff mittels Luftdruck aus einem anderen Stoff entfernen, eine Person oder ein Land arm machen, ausbeuten, auspumpen, ausbeuten, suckeln, (jemandes) Arbeitskraft ausbeuten. Definition mit Synonymen, Präpositionen, Objekten mit Kasus, Grammatikangaben, Übersetzungen und Konjugationstabellen.

C2 · haben · unregelmäßig · trennbar <auch: regelmäßig · transitiv · Passiv>
aus·saugen
(Akk.)
saugt aus · sog aus (söge aus) · hat ausgesogen
auch: saugt aus · saugteaus · hat ausgesaugt

Bedeutungen
a. <regelm., unr.⁷> einen Stoff mittels Luftdruck aus einem anderen Stoff entfernen; auspumpen; entleeren; evakuieren; auslutschen; ausschlürfen
b. <regelm., unr.⁷> eine Person oder ein Land arm machen, ausbeuten; ausbeuten; auslaugen; auslutschen; ausnutzen; auffressen
z. suckeln; (jemandes) Arbeitskraft ausbeuten; zutzeln; (jemanden) ausbeuten; auslutschen; saugen

⁶ Gehobener Sprachgebrauch ⁷ Veraltet


Details Gebrauch Konjugation

Bedeutung von aussaugen im Detail

C2 · haben · regelmäßig · unregelmäßig⁷ · trennbar
a. aus·saugen <regelm.>
saugt aus · sog aus (söge aus) · hat ausgesogen
saugt aus · saugteaus · hat ausgesaugt

Beschreibungen

  • einen Stoff mittels Luftdruck aus einem anderen Stoff entfernen

Synonyme

≡ auspumpen ≡ entleeren ≡ evakuieren ≡ auslutschen ≡ ausschlürfen

Antonyme (Gegenteil)

≡ abfüllen ≡ aufblasen ≡ auffüllen ≡ aussaufen ≡ betanken ≡ einfüllen ≡ füllen

Oberbegriffe

≡ saugen

Unterbegriffe

≡ heraussaugen

Übersetzungen

  suga ut

⁶ Gehobener Sprachgebrauch ⁷ Veraltet


Grammatik Konjugation
C2 · haben · regelmäßig · unregelmäßig⁷ · trennbar
b. aus·saugen <regelm.>
saugt aus · sog aus (söge aus) · hat ausgesogen
saugt aus · saugteaus · hat ausgesaugt

Beschreibungen

  • eine Person oder ein Land arm machen, ausbeuten

Synonyme

≡ ausbeuten ≡ auslaugen ≡ auslutschen ≡ ausnutzen ≡ auffressen ≡ auspressen

Antonyme (Gegenteil)

≡ bereichern

Übersetzungen

  suga ut, utsuga

⁶ Gehobener Sprachgebrauch ⁷ Veraltet


Grammatik Konjugation
C2 · haben · unregelmäßig · trennbar <auch: regelmäßig · transitiv · Passiv>
z. aus·saugen
(Akk.)
saugt aus · sog aus (söge aus) · hat ausgesogen
auch: saugt aus · saugteaus · hat ausgesaugt

Beschreibungen

  • (jemandes) Arbeitskraft ausbeuten, (jemanden) ausbeuten

Synonyme

≡ suckeln ≡ zutzeln ≡ auslutschen ≡ saugen ≡ ziehen ≡ nuckeln ≡ zuzeln

Übersetzungen

  suck, exhaust, suck dry

⁶ Gehobener Sprachgebrauch


Grammatik Konjugation

Gebrauch von aussaugen

C2 · haben · unregelmäßig · trennbar · transitiv · Passiv
aus·saugen <unr.>
Akk.
saugt aus · sog aus (söge aus) · hat ausgesogen

einen Stoff mittels Luftdruck aus einem anderen Stoff entfernen; eine Person oder ein Land arm machen, ausbeuten; auspumpen; ausbeuten; entleeren; auslaugen


Aktiv

  • jmd./etw. saugt aus
  • jmd./etw. saugt jmdn./etw. aus

Vorgangspassiv

  • jmd./etw. wird (von jmdm./etw.) ausgesogen

Zustandspassiv

  • jmd./etw. ist (von jmdm./etw.) ausgesogen


Details Grammatik Konjugation
C2 · haben · regelmäßig⁶ · trennbar · transitiv · Passiv
aus·saugen <regelm.⁶>
Akk.
saugt aus · saugteaus · hat ausgesaugt

einen Stoff mittels Luftdruck aus einem anderen Stoff entfernen; eine Person oder ein Land arm machen, ausbeuten; auspumpen; ausbeuten; entleeren; auslaugen


Aktiv

  • jmd./etw. saugt aus
  • jmd./etw. saugt etw. aus

Vorgangspassiv

  • etw. wird (von jmdm./etw.) (ausgesaugt)

Zustandspassiv

  • etw. ist (von jmdm./etw.) (ausgesaugt)

⁶ Gehobener Sprachgebrauch


Details Grammatik Konjugation

Grammatik für aussaugen

C2 · haben · unregelmäßig · trennbar · transitiv · Passiv
aus·saugen <unr.>
Akk.
saugt aus · sog aus (söge aus) · hat ausgesogen

einen Stoff mittels Luftdruck aus einem anderen Stoff entfernen; eine Person oder ein Land arm machen, ausbeuten; auspumpen; ausbeuten; entleeren; auslaugen


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • unregelmäßiges Verb
  • trennbares Verb
  • transitives Verb
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

  • mit Akkusativobjekt

Präsens

saug(e)⁵aus
saugstaus
saugtaus

Präteritum

sogaus
sogstaus
sogaus

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation
C2 · haben · regelmäßig⁶ · trennbar · transitiv · Passiv
aus·saugen <regelm.⁶>
Akk.
saugt aus · saugteaus · hat ausgesaugt

einen Stoff mittels Luftdruck aus einem anderen Stoff entfernen; eine Person oder ein Land arm machen, ausbeuten; auspumpen; ausbeuten; entleeren; auslaugen


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • regelmäßiges Verb⁶
  • trennbares Verb
  • transitives Verb
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

  • mit Akkusativobjekt

Präsens

saug(e)⁵aus
saugstaus
saugtaus

Präteritum

saugteaus
saugtestaus
saugteaus

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch ⁶ Gehobener Sprachgebrauch


Konjugation

Kommentare



Synonyme stammen zum Teil aus dem OpenThesaurus-Eintrag aussaugen (openthesaurus.de) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0) frei verfügbar.

Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 60336 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.