Alle Verben

Definition des Verbs zuhalten

Die Bedeutung des Verbs zuhalten: dafür sorgen, dass etwas geschlossen bleibt, (mit einem Wasserfahrzeug) auf etwas zusteuern. Definition mit Synonymen, Präpositionen, Objekten mit Kasus, Grammatikangaben, Übersetzungen und Konjugationstabellen.

B1 · haben · unregelmäßig · trennbar <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
zu·halten
(sich+D, Akk., auf+A)
hält zu · hielt zu (hielte zu) · hat zugehalten

Bedeutungen
a. dafür sorgen, dass etwas geschlossen bleibt
b. (mit einem Wasserfahrzeug) auf etwas zusteuern
c. verschaffen, einer Person etwas zukommen lassen, meistens eine Arbeit
z. geschlossen halten; nicht öffnen

Details Gebrauch Konjugation

Bedeutung von zuhalten im Detail

B1 · haben · unregelmäßig · trennbar
a. zu·halten
hält zu · hielt zu (hielte zu) · hat zugehalten

Beschreibungen

  • dafür sorgen, dass etwas geschlossen bleibt

Grammatik Konjugation
B1 · haben · unregelmäßig · trennbar
b. zu·halten
hält zu · hielt zu (hielte zu) · hat zugehalten

Beschreibungen

  • (mit einem Wasserfahrzeug) auf etwas zusteuern

Grammatik Konjugation
B1 · haben · unregelmäßig · trennbar
c. zu·halten
hält zu · hielt zu (hielte zu) · hat zugehalten

Beschreibungen

  • verschaffen, einer Person etwas zukommen lassen, meistens eine Arbeit

Grammatik Konjugation
B1 · haben · unregelmäßig · trennbar <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
z. zu·halten
(sich+D, Akk., auf+A)
hält zu · hielt zu (hielte zu) · hat zugehalten

Beschreibungen

  • geschlossen halten
  • nicht öffnen

Übersetzungen

  держа́ть закры́тым, затыка́ть, заткну́ть   tapar   head (for), bear down (on), head for, make for, bear down on, keep shut   dirigersi verso, fare rotta su, tenere chiuso   zatykać sobie   cubrir, tapar, taparse


Grammatik Konjugation

Gebrauch von zuhalten

B1 · haben · unregelmäßig · trennbar <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
zu·halten
(sich+D, Akk., auf+A)
hält zu · hielt zu (hielte zu) · hat zugehalten

dafür sorgen, dass etwas geschlossen bleibt; (mit einem Wasserfahrzeug) auf etwas zusteuern


Aktiv

  • jmd./etw. hält (etw.) zu
  • jmd./etw. hält auf etw. zu
  • jmd./etw. hält auf jmdn./etw. zu
  • jmd./etw. hält etw. zu
  • jmd./etw. hält jmdn./etw. zu
  • jmd./etw. hält sich etw. zu
  • jmd./etw. hält zu

Zustandspassiv

  • etw. ist (von jmdm./etw.) zugehalten
  • etw. ist sich (von jmdm./etw.) zugehalten
  • jmd./etw. ist (von jmdm./etw.) zugehalten

Vorgangspassiv

  • etw. wird (von jmdm./etw.) zugehalten
  • etw. wird sich (von jmdm./etw.) zugehalten
  • jmd./etw. wird (von jmdm./etw.) zugehalten


Details Grammatik Konjugation

Grammatik für zuhalten

B1 · haben · unregelmäßig · trennbar <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
zu·halten
(sich+D, Akk., auf+A)
hält zu · hielt zu (hielte zu) · hat zugehalten

dafür sorgen, dass etwas geschlossen bleibt; (mit einem Wasserfahrzeug) auf etwas zusteuern


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • unregelmäßiges Verb
  • trennbares Verb
    teilweise auch:
  • transitives Verb
  • mit Reflexivpronomen (sich)
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Reflexivpronomen im Dativ (mir)
  • mit Akkusativobjekt
  • 'auf' mit Akkusativ

Präsens

halt(e)⁵zu
hältstzu
hältzu

Präteritum

hieltzu
hielt(e)⁷stzu
hieltzu

⁷ Veraltet ⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation

Kommentare



Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 774841 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.