Alle Verben

Definition des Verbs auffüllen

Die Bedeutung des Verbs auffüllen: nachfüllen, ergänzen, nachfüllen, zuschütten, verschütten, verfüllen. Definition mit Synonymen, Präpositionen, Objekten mit Kasus, Grammatikangaben, Übersetzungen und Konjugationstabellen.

haben · regelmäßig · trennbar <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
auf·füllen
(sich, Akk., mit+D)
füllt auf · füllte auf · hat aufgefüllt

Bedeutungen
nachfüllen; ergänzen; nachfüllen; zuschütten; verschütten; verfüllen

Details Gebrauch Konjugation

Bedeutung von auffüllen im Detail

haben · regelmäßig · trennbar <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
auf·füllen
(sich, Akk., mit+D)
füllt auf · füllte auf · hat aufgefüllt

Beschreibungen

  • nachfüllen
  • ergänzen

Synonyme

≡ nachfüllen ≡ zuschütten ≡ verschütten ≡ verfüllen ≡ zumachen ≡ zuschaufeln ≡  ≡ vollmachen

Übersetzungen

  скомплекто́вывать, укомплекто́вывать, восстана́вливать, укомплектова́ть, скомплектова́ть, комплектова́ть, возобновля́ть, восстанови́ть, возобнови́ть, разбавля́ть, заправля́ть, восполня́ть, воспо́лнить, возмести́ть, разлива́ть, пополня́ть, наполня́ть, заполня́ть, возмеща́ть, разба́вить, попо́лнить, напо́лнить, запра́вить, запо́лнить, набива́ть, засыпа́ть, засы́пать, разли́ть, наби́ть   encher   fill in, stock up, fill in/up, top off, raise by filling, raise by fill, backfill, fill up, fulfill, pour in, fulfil, pad, replenish, fill up, refill, top up, fill   rabboccare, integrare, riempire, colmare, rinterrare   faire l'appoint, remblayer, combler, renouveler, remblayer, regarnir, combler, ouiller, remplir, approvisionner en   napełniać, zapełniać, napełnić, zapełnić   terraplenar, repostar, enterar, henchir, cebar


Grammatik Konjugation

Gebrauch von auffüllen

haben · regelmäßig · trennbar <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
auf·füllen
(sich, Akk., mit+D)
füllt auf · füllte auf · hat aufgefüllt

nachfüllen; ergänzen; nachfüllen; zuschütten; verschütten; verfüllen


Aktiv

  • jmd./etw. füllt (etw.) auf
  • jmd./etw. füllt auf
  • jmd./etw. füllt etw. (mit etw.) auf
  • jmd./etw. füllt etw. auf
  • jmd./etw. füllt etw. mit etw. auf
  • jmd./etw. füllt jmdn./etw. auf
  • jmd./etw. füllt sich auf

Vorgangspassiv

  • etw. wird (mit etw.) (von jmdm./etw.) aufgefüllt
  • etw. wird (von jmdm./etw.) aufgefüllt
  • etw. wird mit etw. (von jmdm./etw.) aufgefüllt
  • jmd./etw. wird (von jmdm./etw.) aufgefüllt

Zustandspassiv

  • etw. ist (mit etw.) (von jmdm./etw.) aufgefüllt
  • etw. ist (von jmdm./etw.) aufgefüllt
  • etw. ist mit etw. (von jmdm./etw.) aufgefüllt
  • jmd./etw. ist (von jmdm./etw.) aufgefüllt


Details Grammatik Konjugation

Grammatik für auffüllen

haben · regelmäßig · trennbar <auch: transitiv · reflexiv · Passiv>
auf·füllen
(sich, Akk., mit+D)
füllt auf · füllte auf · hat aufgefüllt

nachfüllen; ergänzen; nachfüllen; zuschütten; verschütten; verfüllen


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • regelmäßiges Verb
  • trennbares Verb
    teilweise auch:
  • transitives Verb
  • mit Reflexivpronomen (sich)
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Reflexivpronomen (sich)
  • mit Akkusativobjekt
  • mit (mit Dativ)

Präsens

füll(e)⁵auf
füllstauf
fülltauf

Präteritum

füllteauf
fülltestauf
füllteauf

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation

Kommentare



Synonyme stammen zum Teil aus dem OpenThesaurus-Eintrag auffüllen (openthesaurus.de) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0) frei verfügbar.