Alle Verben

Definition des Verbs labbern

labbern <regelm.; hat>
Konjugation
labbert · labberte · hat gelabbert
1. so essen oder trinken, dass man dabei schlürft; reinziehen; schlabbern; schlappern; schlürfen
2. Unsinn erzählen; Blech reden; dröhnen; faseln; labern; plappern
3. (Seefahrt) (über ein Segel) labberig, schlaff, ohne Spannung, nicht vom Wind gefüllt, herabhängen; herabhängen; schlackern

Konjugation

1. labbern

<regelm.; hat>
so essen oder trinken, dass man dabei schlürft; reinziehen; schlabbern; schlappern; schlürfen

Beschreibungen
» 
so essen oder trinken, dass man dabei schlürft

» 
dass man ständig nur kleinste Portionen zu sich nimmt
Synonyme
≡ reinziehen
≡ schlabbern
≡ schlappern
≡ schlürfen

⁴ Selten⁵ Umgangssprachlich


Konjugation

2. labbern

<regelm.; hat>
Unsinn erzählen; Blech reden; dröhnen; faseln; labern; plappern

Beschreibungen
» 
Unsinn erzählen
Synonyme
≡ Blech reden
≡ dröhnen
≡ faseln
≡ labern
≡ plappern
≡ quatschen
≡ radotieren
≡ ratschen
≡ salbadern
≡ schwabbeln
≡ schwadronieren
≡ schwafeln
≡ schwatzen
≡ schwätzen
≡ schwurbeln
≡ seichen
≡ spinnen

⁴ Selten⁵ Umgangssprachlich


Konjugation

3. labbern

<regelm.; hat>
(Seefahrt) (über ein Segel) labberig, schlaff, ohne Spannung, nicht vom Wind gefüllt, herabhängen; herabhängen; schlackern

Beschreibungen
Seefahrt, über ein Segel:
» 
labberig, schlaff, ohne Spannung, nicht vom Wind gefüllt, herabhängen
Synonyme
≡ herabhängen
≡ schlackern

⁴ Selten⁵ Umgangssprachlich


Konjugation

Definitionen stammen zum Teil aus dem Wiktionary-Eintrag 723711 (de.wiktionary.org) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) frei verfügbar. Die Urheber sind über den angegebenen Link unter der Rubrik Autoren aufgeführt.