Alle Verben

Definition des Verbs heruntermachen

Die Bedeutung des Verbs heruntermachen: verleumden, beleidigen, schlechtmachen, ausschimpfen, schlechtreden, diffamieren. Definition mit Synonymen, Präpositionen, Objekten mit Kasus, Grammatikangaben, Übersetzungen und Konjugationstabellen.

haben · regelmäßig · trennbar <auch: transitiv · Passiv>
herunter·machen
(Akk.)
macht herunter · machte herunter · hat heruntergemacht

Bedeutungen
verleumden; beleidigen; schlechtmachen; ausschimpfen; schlechtreden; diffamieren

Details Gebrauch Konjugation

Bedeutung von heruntermachen im Detail

haben · regelmäßig · trennbar <auch: transitiv · Passiv>
herunter·machen
(Akk.)
macht herunter · machte herunter · hat heruntergemacht

Beschreibungen

  • für ehrlos erklären, zur Schnecke machen, zur Sau machen

Synonyme

≡ verleumden ≡ schlecht machen ≡ schlecht reden ≡ miesmachen ≡ verlästern ≡ madigmachen ≡ infamieren ≡ verschreien ≡ beleidigen ≡ ausschimpfen ≡ diffamieren ≡ entwerten ≡ herabsetzen ≡ herabwürdigen ≡ entwürdigen ≡ herunterputzen ≡ abqualifizieren ≡ absauen ≡ abkanzeln ≡ zusammenstauchen ≡ niedermachen ≡ anpampen ≡ anmotzen ≡ schimpfen ≡ anpöbeln ≡ anmachen

Übersetzungen

  изруга́ть   criticar destrutivamente, arrasar com   cut up, bawl out, give a roasting, take down, do down, stick it to, excoriate, lay into, put down, run down, show up, knock, slate, slam   trattare male, rimproverare   déchirer, éreinter, démolir   arrancar, increpar, achicar


Grammatik Konjugation

Gebrauch von heruntermachen

haben · regelmäßig · trennbar <auch: transitiv · Passiv>
herunter·machen
(Akk.)
macht herunter · machte herunter · hat heruntergemacht

verleumden; beleidigen; schlechtmachen; ausschimpfen; schlechtreden; diffamieren


Aktiv

  • jmd./etw. macht (jmdn.) herunter
  • jmd./etw. macht etw. herunter
  • jmd./etw. macht herunter
  • jmd./etw. macht jmdn. herunter
  • jmd./etw. macht jmdn./etw. herunter

Zustandspassiv

  • etw. ist (von jmdm./etw.) heruntergemacht
  • jmd. ist (von jmdm./etw.) heruntergemacht
  • jmd./etw. ist (von jmdm./etw.) heruntergemacht

Vorgangspassiv

  • etw. wird (von jmdm./etw.) heruntergemacht
  • jmd. wird (von jmdm./etw.) heruntergemacht
  • jmd./etw. wird (von jmdm./etw.) heruntergemacht


Details Grammatik Konjugation

Grammatik für heruntermachen

haben · regelmäßig · trennbar <auch: transitiv · Passiv>
herunter·machen
(Akk.)
macht herunter · machte herunter · hat heruntergemacht

verleumden; beleidigen; schlechtmachen; ausschimpfen; schlechtreden; diffamieren


Grammatik

  • Hilfsverb 'haben'
  • regelmäßiges Verb
  • trennbares Verb
    teilweise auch:
  • transitives Verb
  • Passiv möglich

Präpositionen und Umfeld

    teilweise auch:
  • mit Akkusativobjekt

Präsens

mach(e)⁵herunter
machstherunter
machtherunter

Präteritum

machteherunter
machtestherunter
machteherunter

⁵ Umgangssprachlicher Gebrauch


Konjugation

Kommentare



Synonyme stammen zum Teil aus dem OpenThesaurus-Eintrag heruntermachen (openthesaurus.de) und wurden mitunter nachträglich geändert. Sie sind unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0) frei verfügbar.