Wörter

Adjektive mit 'un'

Un·a 

≡ unabänderlich ‹Adj.›
≡ unabdingbar ‹Adj.›
≡ unabdinglich ‹Adj.›
≡ unabhängig ‹Adj.›
≡ unabkömmlich ‹Adj.›
≡ unablässig ‹Adj.›
≡ unabsehbar ‹Adj.›
≡ unabsetzbar ‹Adj.›
≡ unabsichtlich ‹Adj.›
≡ unabweisbar ‹Adj.›
mehr ...

Un·ä 

≡ unähnlich ‹Adj.›
≡ unästhetisch ‹Adj.›

Un·b 

≡ unbändig ‹Adj.›
≡ unbar ‹Adj.›
≡ unbarmherzig ‹Adj.›
≡ unbeabsichtigt ‹Adj.›
≡ unbeachtet ‹Adj.›
≡ unbeachtlich ‹Adj.›
≡ unbeanstandet ‹Adj.›
≡ unbeantwortbar ‹Adj.›
≡ unbeantwortet ‹Adj.›
≡ unbearbeitet ‹Adj.›
mehr ...

Un·c 

≡ uncharakteristisch ‹Adj.›
≡ uncharmant ‹Adj.›
≡ unchristlich ‹Adj.›
≡ uncool ‹Adj.›

Un·d 

≡ undankbar ‹Adj.›
≡ undatiert ‹Adj.›
≡ undefiniert ‹Adj.›
≡ undeklinierbar ‹Adj.›
≡ undemokratisch ‹Adj.›
≡ undenkbar ‹Adj.›
≡ undenklich ‹Adj.›
≡ underdressed ‹Adj.›
≡ undeutbar ‹Adj.›
≡ undeutlich ‹Adj.›
mehr ...

Un·e 

≡ uneben ‹Adj.›
≡ unecht ‹Adj.›
≡ unedel ‹Adj.›
≡ uneffektiv ‹Adj.›
≡ unehelich ‹Adj.›
≡ unehrenhaft ‹Adj.›
≡ unehrerbietig ‹Adj.›
≡ unehrlich ‹Adj.›
≡ uneidlich ‹Adj.›
≡ uneigennützig ‹Adj.›
mehr ...

Un·f 

≡ unfachmännisch ‹Adj.›
≡ unfähig ‹Adj.›
≡ unfair ‹Adj.›
≡ unfallflüchtig ‹Adj.›
≡ unfallfrei ‹Adj.›
≡ unfallsicher ‹Adj.›
≡ unfallträchtig ‹Adj.›
≡ unfassbar ‹Adj.›
≡ unfasslich ‹Adj.›
≡ unfehlbar ‹Adj.›
mehr ...

Un·g 

≡ ungangbar ‹Adj.›
≡ ungar ‹Adj.›
≡ ungarisch ‹Adj.›
≡ ungastlich ‹Adj.›
≡ ungeahndet ‹Adj.›
≡ ungeahnt ‹Adj.›
≡ ungebärdig ‹Adj.›
≡ ungebeten ‹Adj.›
≡ ungebeugt ‹Adj.›
≡ ungebildet ‹Adj.›
mehr ...

Un·h 

≡ unhaltbar ‹Adj.›
≡ unhandlich ‹Adj.›
≡ unharmonisch ‹Adj.›
≡ unheilabwehrend ‹Adj.›
≡ unheilbar ‹Adj.›
≡ unheilbringend ‹Adj.›
≡ unheildrohend ‹Adj.›
≡ unheilig ‹Adj.›
≡ unheilkündend ‹Adj.›
≡ unheilschwanger ‹Adj.›
mehr ...

Un·i 

≡ uni ‹Adj.›
≡ unidentifiziert ‹Adj.›
≡ uniert ‹Adj.›
≡ unifarben ‹Adj.›
≡ uniform ‹Adj.›
≡ unigefärbt ‹Adj.›
≡ unikal ‹Adj.›
≡ unilateral ‹Adj.›
≡ uninformiert ‹Adj.›
≡ unintelligent ‹Adj.›
mehr ...

Un·k 

≡ unkalkulierbar ‹Adj.›
≡ unkameradschaftlich ‹Adj.›
≡ unkenntlich ‹Adj.›
≡ unkeusch ‹Adj.›
≡ unkindlich ‹Adj.›
≡ unkirchlich ‹Adj.›
≡ unklar ‹Adj.›
≡ unklug ‹Adj.›
≡ unkollegial ‹Adj.›
≡ unkomfortabel ‹Adj.›
mehr ...

Un·l 

≡ unlauter ‹Adj.›
≡ unlebendig ‹Adj.›
≡ unleidig ‹Adj.›
≡ unleidlich ‹Adj.›
≡ unlesbar ‹Adj.›
≡ unleserlich ‹Adj.›
≡ unleugbar ‹Adj.›
≡ unlieb ‹Adj.›
≡ unliebenswürdig ‹Adj.›
≡ unliebsam ‹Adj.›
mehr ...

Un·m 

≡ unmanierlich ‹Adj.›
≡ unmännlich ‹Adj.›
≡ unmaßgeblich ‹Adj.›
≡ unmäßig ‹Adj.›
≡ unmelodisch ‹Adj.›
≡ unmenschlich ‹Adj.›
≡ unmerkbar ‹Adj.›
≡ unmerklich ‹Adj.›
≡ unmissverständlich ‹Adj.›
≡ unmittelbar ‹Adj.›
mehr ...

Un·n 

≡ unnachahmlich ‹Adj.›
≡ unnachgiebig ‹Adj.›
≡ unnachsichtig ‹Adj.›
≡ unnahbar ‹Adj.›
≡ unnatürlich ‹Adj.›
≡ unnennbar ‹Adj.›
≡ unnormal ‹Adj.›
≡ unnotiert ‹Adj.›
≡ unnötig ‹Adj.›
≡ unnütz ‹Adj.›

Un·ö 

≡ unökonomisch ‹Adj.›

Un·o 

≡ unordentlich ‹Adj.›
≡ unorganisch ‹Adj.›
≡ unorganisiert ‹Adj.›
≡ unorthodox ‹Adj.›

Un·p 

≡ unpaar ‹Adj.›
≡ unpaarig ‹Adj.›
≡ unpädagogisch ‹Adj.›
≡ unparteiisch ‹Adj.›
≡ unparteilich ‹Adj.›
≡ unpassend ‹Adj.›
≡ unpassierbar ‹Adj.›
≡ unpässlich ‹Adj.›
≡ unpathetisch ‹Adj.›
≡ unpersönlich ‹Adj.›
mehr ...

Un·q 

≡ unqualifiziert ‹Adj.›

Un·r 

≡ unrasiert ‹Adj.›
≡ unrationell ‹Adj.›
≡ unrealistisch ‹Adj.›
≡ unrecht ‹Adj.›
≡ unrechtmäßig ‹Adj.›
≡ unredigiert ‹Adj.›
≡ unredlich ‹Adj.›
≡ unreell ‹Adj.›
≡ unreflektiert ‹Adj.›
≡ unregelmäßig ‹Adj.›
mehr ...

Un·s 

≡ unsachgemäß ‹Adj.›
≡ unsachlich ‹Adj.›
≡ unsagbar ‹Adj.›
≡ unsäglich ‹Adj.›
≡ unsanft ‹Adj.›
≡ unsauber ‹Adj.›
≡ unschädlich ‹Adj.›
≡ unscharf ‹Adj.›
≡ unschätzbar ‹Adj.›
≡ unscheinbar ‹Adj.›
mehr ...

Un·t 

≡ untadelhaft ‹Adj.›
≡ untadelig ‹Adj.›
≡ untalentiert ‹Adj.›
≡ untätig ‹Adj.›
≡ untauglich ‹Adj.›
≡ unteilbar ‹Adj.›
≡ unteilhaft ‹Adj.›
≡ unteilhaftig ‹Adj.›
≡ untenerwähnt ‹Adj.›
≡ untengenannt ‹Adj.›
mehr ...

Un·ü 

≡ unübel ‹Adj.›
≡ unüberbietbar ‹Adj.›
≡ unüberbrückbar ‹Adj.›
≡ unüberhörbar ‹Adj.›
≡ unüberlegt ‹Adj.›
≡ unüberschaubar ‹Adj.›
≡ unüberschreitbar ‹Adj.›
≡ unübersehbar ‹Adj.›
≡ unübersetzbar ‹Adj.›
≡ unübersichtlich ‹Adj.›
mehr ...

Un·u 

≡ unumgänglich ‹Adj.›
≡ unumkehrbar ‹Adj.›
≡ unumschränkt ‹Adj.›
≡ unumstößlich ‹Adj.›
≡ unumstritten ‹Adj.›
≡ unumwunden ‹Adj.›
≡ ununterbrochen ‹Adj.›
≡ ununterscheidbar ‹Adj.›

Un·v 

≡ unveränderbar ‹Adj.›
≡ unveränderlich ‹Adj.›
≡ unverändert ‹Adj.›
≡ unverantwortbar ‹Adj.›
≡ unverantwortlich ‹Adj.›
≡ unverarbeitet ‹Adj.›
≡ unveräußerlich ‹Adj.›
≡ unverbesserlich ‹Adj.›
≡ unverbildet ‹Adj.›
≡ unverbindlich ‹Adj.›
mehr ...

Un·w 

≡ unwägbar ‹Adj.›
≡ unwahr ‹Adj.›
≡ unwahrhaftig ‹Adj.›
≡ unwahrscheinlich ‹Adj.›
≡ unwandelbar ‹Adj.›
≡ unwegsam ‹Adj.›
≡ unweiblich ‹Adj.›
≡ unweigerlich ‹Adj.›
≡ unwert ‹Adj.›
≡ unwesentlich ‹Adj.›
mehr ...

Un·z 

≡ unzählbar ‹Adj.›
≡ unzählig ‹Adj.›
≡ unzähmbar ‹Adj.›
≡ unzeitgemäß ‹Adj.›
≡ unzeitig ‹Adj.›
≡ unzensiert ‹Adj.›
≡ unzerbrechlich ‹Adj.›
≡ unzerkaut ‹Adj.›
≡ unzerstörbar ‹Adj.›
≡ unzerstört ‹Adj.›
mehr ...