Verben
Substantive

Deutsche Wörter mit 'un'

Un·d 

≡ Undank ‹Subst.›
≡ undankbar ‹Adj.›
≡ Undankbarkeit ‹Subst.›
≡ undatiert ‹Adj.›
≡ undefiniert ‹Adj.›
≡ undeklinierbar ‹Adj.›
≡ undemokratisch ‹Adj.›
≡ undenkbar ‹Adj.›
≡ undenklich ‹Adj.›
≡ Undercoveragent ‹Subst.›
mehr ...

Un·i 

≡ Uni ‹Subst.›
≡ uni ‹Adj.›
≡ unidentifiziert ‹Adj.›
≡ unieren ‹Vrb.›
≡ uniert ‹Adj.›
≡ unifarben ‹Adj.›
≡ Unifikation ‹Subst.›
≡ unifizieren ‹Vrb.›
≡ Unifizierung ‹Subst.›
≡ Uniform ‹Subst.›
mehr ...

Un·k 

≡ unkalkulierbar ‹Adj.›
≡ unkameradschaftlich ‹Adj.›
≡ Unkameradschaftlichkeit ‹Subst.›
≡ Unke ‹Subst.›
≡ unken ‹Vrb.›
≡ unkenntlich ‹Adj.›
≡ Unkenntlichkeit ‹Subst.›
≡ Unkenntnis ‹Subst.›
≡ Unkenruf ‹Subst.›
≡ unkeusch ‹Adj.›
mehr ...

Un·t 

≡ untadelhaft ‹Adj.›
≡ untadelig ‹Adj.›
≡ Untadeligkeit ‹Subst.›
≡ Untadligkeit ‹Subst.›
≡ untalentiert ‹Adj.›
≡ Untat ‹Subst.›
≡ untätig ‹Adj.›
≡ Untätigkeit ‹Subst.›
≡ untauglich ‹Adj.›
≡ Untauglichkeit ‹Subst.›
mehr ...

Un·a 

≡ unabänderlich ‹Adj.›
≡ unabdingbar ‹Adj.›
≡ unabdinglich ‹Adj.›
≡ unabhängig ‹Adj.›
≡ unabkömmlich ‹Adj.›
≡ unablässig ‹Adj.›
≡ unabsehbar ‹Adj.›
≡ unabsetzbar ‹Adj.›
≡ unabsichtlich ‹Adj.›
≡ unabweisbar ‹Adj.›
mehr ...

Un·b 

≡ Unband ‹Subst.›
≡ unbändig ‹Adj.›
≡ unbar ‹Adj.›
≡ unbarmherzig ‹Adj.›
≡ Unbarmherzigkeit ‹Subst.›
≡ unbeabsichtigt ‹Adj.›
≡ unbeachtet ‹Adj.›
≡ unbeachtlich ‹Adj.›
≡ unbeanstandet ‹Adj.›
≡ unbeantwortbar ‹Adj.›
mehr ...

Un·e 

≡ uneben ‹Adj.›
≡ Unebenheit ‹Subst.›
≡ unecht ‹Adj.›
≡ Unechtheit ‹Subst.›
≡ unedel ‹Adj.›
≡ uneffektiv ‹Adj.›
≡ unehelich ‹Adj.›
≡ Unehre ‹Subst.›
≡ unehrenhaft ‹Adj.›
≡ unehrerbietig ‹Adj.›
mehr ...

Un·f 

≡ unfachmännisch ‹Adj.›
≡ unfähig ‹Adj.›
≡ Unfähigkeit ‹Subst.›
≡ unfair ‹Adj.›
≡ Unfall ‹Subst.›
≡ Unfallchirurgie ‹Subst.›
≡ Unfallflucht ‹Subst.›
≡ unfallflüchtig ‹Adj.›
≡ unfallfrei ‹Adj.›
≡ Unfallkrankenhaus ‹Subst.›
mehr ...

Un·g 

≡ ungangbar ‹Adj.›
≡ Ungar ‹Subst.›
≡ ungar ‹Adj.›
≡ ungarisch ‹Adj.›
≡ ungastlich ‹Adj.›
≡ Ungastlichkeit ‹Subst.›
≡ ungeahndet ‹Adj.›
≡ ungeahnt ‹Adj.›
≡ ungebärdig ‹Adj.›
≡ Ungebärdigkeit ‹Subst.›
mehr ...

Un·h 

≡ unhaltbar ‹Adj.›
≡ Unhaltbarkeit ‹Subst.›
≡ unhandlich ‹Adj.›
≡ Unhandlichkeit ‹Subst.›
≡ unharmonisch ‹Adj.›
≡ Unheil ‹Subst.›
≡ unheilabwehrend ‹Adj.›
≡ unheilbar ‹Adj.›
≡ unheilbringend ‹Adj.›
≡ unheildrohend ‹Adj.›
mehr ...

Un·l 

≡ unlauter ‹Adj.›
≡ unlebendig ‹Adj.›
≡ unleidig ‹Adj.›
≡ unleidlich ‹Adj.›
≡ unlesbar ‹Adj.›
≡ unleserlich ‹Adj.›
≡ unleugbar ‹Adj.›
≡ unlieb ‹Adj.›
≡ unliebenswürdig ‹Adj.›
≡ unliebsam ‹Adj.›
mehr ...

Un·m 

≡ unmanierlich ‹Adj.›
≡ unmännlich ‹Adj.›
≡ Unmaß ‹Subst.›
≡ unmaßgeblich ‹Adj.›
≡ unmäßig ‹Adj.›
≡ Unmäßigkeit ‹Subst.›
≡ unmelodisch ‹Adj.›
≡ Unmenge ‹Subst.›
≡ Unmensch ‹Subst.›
≡ unmenschlich ‹Adj.›
mehr ...

Un·n 

≡ unnachahmlich ‹Adj.›
≡ unnachgiebig ‹Adj.›
≡ Unnachgiebigkeit ‹Subst.›
≡ unnachsichtig ‹Adj.›
≡ unnahbar ‹Adj.›
≡ Unnahbarkeit ‹Subst.›
≡ Unnatur ‹Subst.›
≡ unnatürlich ‹Adj.›
≡ Unnatürlichkeit ‹Subst.›
≡ unnennbar ‹Adj.›
mehr ...

Un·o 

≡ unordentlich ‹Adj.›
≡ Unordentlichkeit ‹Subst.›
≡ Unordnung ‹Subst.›
≡ unorganisch ‹Adj.›
≡ unorganisiert ‹Adj.›
≡ unorthodox ‹Adj.›

Un·p 

≡ unpaar ‹Adj.›
≡ Unpaarhufer ‹Subst.›
≡ unpaarig ‹Adj.›
≡ Unpaarzeher ‹Subst.›
≡ unpädagogisch ‹Adj.›
≡ unparteiisch ‹Adj.›
≡ unparteilich ‹Adj.›
≡ Unparteilichkeit ‹Subst.›
≡ unpassend ‹Adj.›
≡ unpassierbar ‹Adj.›
mehr ...

Un·r 

≡ unrasiert ‹Adj.›
≡ Unrast ‹Subst.›
≡ Unrat ‹Subst.›
≡ unrationell ‹Adj.›
≡ unrealistisch ‹Adj.›
≡ Unrecht ‹Subst.›
≡ unrecht ‹Adj.›
≡ unrechtmäßig ‹Adj.›
≡ Unrechtmäßigkeit ‹Subst.›
≡ unredigiert ‹Adj.›
mehr ...

Un·s 

≡ unsachgemäß ‹Adj.›
≡ unsachlich ‹Adj.›
≡ Unsachlichkeit ‹Subst.›
≡ unsagbar ‹Adj.›
≡ unsäglich ‹Adj.›
≡ unsanft ‹Adj.›
≡ unsauber ‹Adj.›
≡ Unsauberkeit ‹Subst.›
≡ unschädlich ‹Adj.›
≡ Unschädlichkeit ‹Subst.›
mehr ...

Un·ü 

≡ unübel ‹Adj.›
≡ unüberbietbar ‹Adj.›
≡ unüberbrückbar ‹Adj.›
≡ unüberhörbar ‹Adj.›
≡ unüberlegt ‹Adj.›
≡ unüberschaubar ‹Adj.›
≡ unüberschreitbar ‹Adj.›
≡ unübersehbar ‹Adj.›
≡ unübersetzbar ‹Adj.›
≡ unübersichtlich ‹Adj.›
mehr ...

Un·u 

≡ unumgänglich ‹Adj.›
≡ Unumgänglichkeit ‹Subst.›
≡ unumkehrbar ‹Adj.›
≡ unumschränkt ‹Adj.›
≡ unumstößlich ‹Adj.›
≡ unumstritten ‹Adj.›
≡ unumwunden ‹Adj.›
≡ ununterbrochen ‹Adj.›
≡ ununterscheidbar ‹Adj.›

Un·v 

≡ unveränderbar ‹Adj.›
≡ unveränderlich ‹Adj.›
≡ Unveränderlichkeit ‹Subst.›
≡ unverändert ‹Adj.›
≡ unverantwortbar ‹Adj.›
≡ unverantwortlich ‹Adj.›
≡ unverarbeitet ‹Adj.›
≡ unveräußerlich ‹Adj.›
≡ Unveräußerlichkeit ‹Subst.›
≡ unverbesserlich ‹Adj.›
mehr ...

Un·w 

≡ unwägbar ‹Adj.›
≡ Unwägbarkeit ‹Subst.›
≡ unwahr ‹Adj.›
≡ unwahrhaftig ‹Adj.›
≡ Unwahrhaftigkeit ‹Subst.›
≡ Unwahrheit ‹Subst.›
≡ unwahrscheinlich ‹Adj.›
≡ Unwahrscheinlichkeit ‹Subst.›
≡ unwandelbar ‹Adj.›
≡ Unwandelbarkeit ‹Subst.›
mehr ...

Un·z 

≡ Unzahl ‹Subst.›
≡ unzählbar ‹Adj.›
≡ unzählig ‹Adj.›
≡ unzähmbar ‹Adj.›
≡ Unzähmbarkeit ‹Subst.›
≡ Unze ‹Subst.›
≡ Unzeit ‹Subst.›
≡ unzeitgemäß ‹Adj.›
≡ unzeitig ‹Adj.›
≡ unzensiert ‹Adj.›
mehr ...

Un·ä 

≡ unähnlich ‹Adj.›
≡ unästhetisch ‹Adj.›

Un·c 

≡ uncharakteristisch ‹Adj.›
≡ uncharmant ‹Adj.›
≡ unchristlich ‹Adj.›
≡ uncool ‹Adj.›

Un·ö 

≡ unökonomisch ‹Adj.›

Un·q 

≡ unqualifiziert ‹Adj.›