Konjunktiv I Aktiv

← Indikativ Rest ↑ Inhalt Konjunktiv II →

Den Konjunktiv I regelmäßiger und unregelmäßiger Verben bildet man durch Anhängen der Präsensendungen -e, -est, -et und -en an die Basis. Die Basis ergibt sich durch Abtrennen der Endung -en bzw. -n von der Nennform des Verbs.

ich Basis + e
du + est
er + e
wir + en
ihr + et
sie + en
Beispiel: suchen → ich suche, du suchest, er suche, wir suchen, ihr suchet, sie suchen

Verben mit Vokalausgang

E Das Verb sein bildet die Ich- und Er-Form ohne e in der Endung (e-Ausfall).

sein → ich sei, er sei (nicht ich/er seie)

Trennbare Verben

T Bei Verben mit einem oder mehreren trennbaren Erstteilen rücken die trennbaren Erstteile ans Ende der Verbform.

Basis+Endung trennbar

Beispiele:
herumstehenstünde herum